Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Diamantene Hochzeit: Beim Tanz hat’s gefunkt
Wolfsburg Fallersleben Diamantene Hochzeit: Beim Tanz hat’s gefunkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 20.02.2015
Rückblick auf 60 Ehejahre: Edith und Oswald Kupski aus Fallersleben feiern heute diamantene Hochzeit. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

Geboren wurden Edith und Oswald Kupski 1933 in Wolhynien (Ukraine), kennengelernt haben sie sich aber erst viele Jahre später in Deutschland. Beide wurden zuvor 1939 ins Wartheland (Polen) umgesiedelt, gegen Ende des Weltkriegs flohen beide nach Deutschland.

1945 kam Edith Kupski mit ihren Eltern nach Rethen (Landkreis Gifhorn), ihr heutiger Ehemann zog 1951 dorthin. „An meinem 20. Geburtstag haben wir uns dann in Rethen kennengelernt“, erinnert sich Edith Kupski. „Ich habe in einer Gaststätte gefeiert, und Oswald hat mich zum Ehrentanz aufgefordert.“ 1955 heirateten die beiden, 1960 zogen sie auf den Glockenberg nach Fallersleben. Oswald Kupski arbeitete damals schon seit einigen Jahren bei VW, seine Frau war Verkäuferin bei Hertie.

1964 zogen sie schließlich in die Fallersleber Beethovenstraße, wo das Ehepaar auch heute noch lebt. Kupskis großes Hobby war der Schrebergarten an der Heinrich-Nordhoff-Straße, den sie aber letztes Jahr abgaben. „Er war 46 Jahre lang im Sommer unser zweites Zuhause“, erzählt Oswald Kupski.

Heute hat das Ehepaar seinen 60. Hochzeitstag, die Feier im Hoffmannhaus findet am kommenden Samstag statt. Rund 40 Freunde und Verwandte kommen dafür nach Fallersleben. „Wir haben ein ganz tolles Verhältnis zu unseren Familien. Ein Anruf genügt, und schon sind alle da“, freut sich Edith Kupski.

dn

Neindorf. Unfall bei Neindorf gestern Nachmittag: Der Fahrer (52) eines Audi verlor krankheitsbedingt die Kontrolle über seinen Wagen, dann rammte das Auto den Reifen eines entgegenkommenden Lasters. Der 52-Jährige, den die Retter bewusstlos bargen, wurde ins Klinikum eingeliefert.

17.02.2015

Mörse. Die TSG Mörse traf sich jetzt zur Jahreshauptversammlung. Neben zahlreichen Ehrungen gab es Vorstandswahlen. Die Mitglieder wählten Michael Voß erneut zum Vorsitzenden.

16.02.2015
Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Kleingärtner kürzen Ruhezeit

Fallersleben. Ehrungen, geplante Gemeinschaftsarbeit und eine Änderung der Gartenordnung: Der Kleingärtnerverein Neuland Fallersleben hielt jetzt seine Jahreshauptversammlung ab.

19.02.2015
Anzeige