Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Der Yacht Club holt seine Boote aus dem Winterschlaf
Wolfsburg Fallersleben Der Yacht Club holt seine Boote aus dem Winterschlaf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:01 03.05.2018
Neue Saison gestartet: Viele Mitglieder und Gäste machten mit beim Anquirlen des Yacht Clubs Hoffmannstadt Fallersleben. Quelle: Privat
Allerbüttel

Boot für Boot zogen die Mitglieder zum Einkranen ans Hafenbecken. Mit einem gewaltigen Kran hoben sie die Sportboote von ihren Trailern hinüber ins Wasser. Dabei packten alle Beteiligten mit an – und zwar nicht nur bei ihren eigenen Booten. Denn vom Miteinander her stimmt es einfach im Yacht Club.

Ziel der Auftakt-Tour war Kilometer zehn auf dem Elbeseitenkanal

Beim Anquirlen ließen es die Mitglieder locker angehen. Ziel der kurzen gemeinschaftlichen Tour war wie üblich Kilometer zehn auf dem Elbeseitenkanal. Hinterm Sperrtor zwischen Osloß und Dannenbüttel machten sie ihre Boote an der Liegestelle fest. „Wir haben ausgiebig gefachsimpelt und die Neuanschaffungen einiger Mitglieder besichtigt“, erzählte Clubsprecher Peter Rutke.

Viele Gäste schipperten mit

Das fast schon hochsommerliche Wetter ermunterte viele Gäste dazu, auf den Booten mitzuschippern. Die Besucher genossen nach der Rückkehr in den Heimathafen gemeinsam mit den Mitgliedern des Yacht Clubs ein reichhaltiges Buffet. Zur Sprache kamen in der geselligen Runde natürlich auch die geplanten Reisen und Projekte in der vom Wetter her hoffentlich mitspielenden Saison.

Von Ron Niebuhr

„Volle Kraft voraus in die neue Saison!“, hieß es jetzt beim Yacht Club Hoffmannstadt Fallersleben. Anfang April hatten die Freizeit-Kapitäne ihre Sportboote aus dem Winterlager ins Allerbütteler Hafenbecken gehievt. Jetzt stand die erste gemeinsame Tour an – das Anquirlen.

03.05.2018

Im Wolfsburger Ortsteil Neindorf haben Einbrecher am späten Mittwochabend versucht in ein Wohnhaus einzusteigen. Dabei wurden sie offenbar gestört und flüchteten unerkannt. Eine sofort eingeleitete polizeiliche Fahndung verlief ergebnislos.

03.05.2018

Schon seit vier Wochen ist die neu gestaltete Anlage bespielbar, am Mittwoch eröffnete der Verein sie offiziell. Gäste aus Politik und Verwaltung feierten mit dem Vorstand und waren beeindruckt: Sportler tragen mit Darlehen selbst zur Finanzierung bei.

03.05.2018