Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Defekte Wasserleitung: Reparatur für 70.000 Euro
Wolfsburg Fallersleben Defekte Wasserleitung: Reparatur für 70.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 05.02.2014
25 Jahre Arbeit im Vorstand: Friedrich Grünberg (l.), Vorsitzender des Kleingärtnervereins Fallersleben Ost, zeichnete Karl-Heinz Brakebusch und Werner Borchers mit einer Urkunde aus. Quelle: Photowerk (bas)
Anzeige

Die alte Wasserleitung aus dem Jahr 1966 macht schon seit geraumer Zeit Probleme. „Wir verlieren täglich 2,5 Kubikmeter Wasser, zwischen 2011 und 2013 hatten wir 900 Kubikmeter Wasserschwund“, erklärte Vorsitzender Friedrich Grünberg. Um zu verhindern, dass die Leitung platzt, wurde sie abgestellt. „Es gibt bereits mehrere Kostenvoranschläge, über die Art der Finanzierung sind wir uns aber noch nicht einig“, fügte Grünberg an. Aufgrund dessen konnte der Haushalt für das Jahr 2014 auch noch nicht beschlossen werden.

Es gab jedoch auch Erfreuliches zu berichten: Der Garten der Fallersleber Kita „Kunterbunt“ erfreut sich einer großen Beliebtheit. Bereits drei Fallersleber Kindertagesstätten kommen regelmäßig vorbei, um den Kindern das Pflanzen und Ernten zu ermöglichen. Weitere Kindertagesstätten sollen sich künftig beteiligen.

Bei den Wahlen wurden der Vorsitzende und weitere Vorstandsmitglieder im Amt bestätigt. Neu ist Rosemarie Gob als zweite Schriftführerin. Werner Borchers und Karl-Heinz Brakebusch wurden nach über 25 Jahren Tätigkeit im Vorstandsbereich in den Ruhestand verabschiedet und erhielten vom Vorsitzenden Grünberg eine Urkunde und ein kleines Präsent.

nr

Fallersleben. ICE-Trasse, Umgehungsstraße - und jetzt auch noch ein Autohof? Bei Bewohnern rund um die Fallersleber Westerbreite regt sich Widerstand gegen die Pläne, auf dem früheren Befa-Gelände eine Anlaufstelle für 100 Lastwagen einzurichten (WAZ berichtete).

31.01.2014
Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Max Bahr noch bis 25. Februar

Fallersleben. Unsicherheit bei Kunden in Fallersleben: Macht Max Bahr schon heute zu, wie Gerüchte besagen? Entwarnung aus der Zentrale: Die Kette wird erst Ende Februar an die Globus-Fachmärkte übergeben.

03.02.2014

Ehmen.  Am Mittwochnachmittag mündete in Ehmen ein Streit zwischen einem  24 Jahre alten Fahrradfahrer aus Mörse und einem Ehepaar (beide  69-jährig) aus Ehmen in eine handfeste Auseinandersetzung.

31.01.2014
Anzeige