Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Das waren die Höhepunkte 2018 in Fallersleben
Wolfsburg Fallersleben Das waren die Höhepunkte 2018 in Fallersleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:01 04.01.2019
Bereicherung für den Piepenpahl: Die Hoffmann-von-Fallersleben-Statue wurde im September enthüllt. Quelle: Britta Schulze
Fallersleben

Viele Termine stehen schon fest: Am 5. und 6. April finden wieder die Hoffmanntage statt, dann wird auch wieder der Piepenpahl-Brunnen österlich geschmückt. 2018 gab’s die Premiere – eine Gemeinschaftsaktion von Blickpunkt, Landfrauen, Siedlern, Heimat- und Verkehrsverein. „Das war eine schöne Sache“, lobt Saucke. Und weil es so schön war, werde es in diesem Jahr wieder gemacht. Die Aktion werte den Piepenpahl enorm auf.

Hoffmann-von-Fallersleben-Statue ist eine Bereicherung

Dafür sorgt außerdem die neue Hoffmann-von-Fallersleben-Statue, die seit September 2018 den Platz bereichert. Rund 35.000 Euro kostete das Projekt, an dem sich neben dem Blickpunkt auch andere Einrichtungen finanziell beteiligten. „Solch eine Bronzefigur an solch einem prominenten Platz fehlte noch in Fallersleben“, ist Saucke überzeugt. Die Aufstellung der Statue war für ihn deshalb der persönliche Höhepunkt unter den vielen Blickpunkt-Aktivitäten.

Seit Jahren eine feste Größe: Das Altstadtfest zog wieder viele Besucher an, auch die Band Bon Scott trat auf. Quelle: Sebastian Bisch

Zu seinen Highlights gehört auch das Altstadtfest – seit Jahren eine feste Größe in der Region. 2019 findet es vom 29. bis 31. August statt. Beim letzten Altstadtfest trat zum ersten Mal eine Band auf, die sich für das Festival „Rockin’ Fallersleben“ beworben hatte – der Blickpunk unterstützt die Veranstaltung, die Bands aus der Region eine Bühne bietet.

Kartoffelsonntag war auch ein großer Erfolg

Ein großer Erfolg war 2018 außerdem der verkaufsoffene Kartoffelsonntag, bei dem Besucher nicht nur shoppen konnten, sondern sich gegen zuvor von Geschäften ausgegebene Gutscheine kleine Kartoffelsäcke abholen konnten.

Ein voller Erfolg: Der Kartoffelsonntag in Fallersleben. Quelle: Gero Gerewitz

Ein echter Renner bei Publikum und Ausstellern ist mittlerweile „Kunst & Licht“: Tausende Teelichter sorgten für eine ganz besondere Stimmung in der Altstadt – der Termin 2019 ist am 22. November. Der Weihnachtstreff ist vom 27. November bis 18. Dezember geplant. Der fand diesmal unter neuer Regie statt. Otto Saucke ist hochzufrieden damit: „Ich bin stolz darauf, wie gut das geklappt hat.“

Von Sylvia Telge

Seit vielen Jahren macht sich der Verein Wasser für Kenia dafür stark, dass mehr Menschen in dem afrikanischen Land Zugang zu sauberem Trinkwasser erfolgen. Ein Blick auf erzielte Erfolge und anstehende Herausforderungen.

06.01.2019

Noch bis März sind die Arbeiten der Künstlerin Anna Siemens im DRK-Altenpflegeheim zu sehen. Die Öl-, Acryl- und Spachtelbilder erfreuen nicht nur die Bewohner – jeder ist eingeladen, sich die Werke kostenlos anzusehen. Hinter der Ausstellung steht eine Botschaft, die für jede Art von Beziehung gilt.

02.01.2019

250 Gäste feierten beim festlichen Ball in Fallersleben bis in die frühen Morgenstunden das neue Jahr 2019. Der Vorstand wünschte allen viel Glück – und schenkte es einigen gleich mit Gewinnen bei der Tombola.

01.01.2019