Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Das Serenadenkonzert war rundum gelungen

Wolfsburg-Fallersleben Das Serenadenkonzert war rundum gelungen

Fallersleben . So sieht ein rundum gelungenes Freiluft-Konzert aus: Am Samstagnachmittag fand bei strahlendem Sonnenschein im Innenhof des Fallersleber Schlosses das Serenaden-Konzert mit dem Stadtwerke-Orchester statt. Eine Überraschung bot in der Pause die Volkstanz- und Trachtengruppe „Die Fallersleber“.

Voriger Artikel
Schließung macht Bürger wütend
Nächster Artikel
Jugendchor bot ein tolles Programm

Andrang auf dem Schlossplatz: Die Tanzgruppe „Die Fallersleber“ (l.) und das Stadtwerke-Orchester begeisterten das Publikum.

Quelle: Britta Schulze

Im Innenhof des Fallersleber Schlosses erfreute sich das Publikum an der Musik des Stadtwerke-Orchesters. Sein weitgefächertes Repertoire reichte vom ABBA-Medley über Märsche bis hin zu Rock- und Filmmusik. Das Publikum ließ sich schnell mitreißen und klatschte eifrig im Takt mit.

Organisatorin des Konzertnachmittags war Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist; sie moderierte und erzählte Geschichten über das Schloss. Eine besondere Überraschung während der Pause waren die Tänzer der Volkstanz- und Trachtengruppe „Die Fallersleber“, die einige Tänze in Kostümen aus Zeiten Hoffmann von Fallerslebens vorführten.

Mitglieder der „Historischen Kostümgruppe“ des Denkmal- und Kulturvereins trugen in historischer Bekleidung zum gelungenen und rundum stimmigen Nachmittag im historischen Schlossinnenhof bei. Sie verkauften Pins mit Abbildung der Fallersleber Sehenswürdigkeiten: vom Schloss, dem Hoffmannhaus, der Michaeliskirche und dem Brauhaus.

Weist freute sich: „Ich bin sehr froh über die riesige Resonanz. Die Musik kam hervorragend an und der Hof unseres Schlosses hat den passenden Charme.“

mjs

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg