Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Das Aus für die Zauber-Bühne!
Wolfsburg Fallersleben Das Aus für die Zauber-Bühne!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 21.09.2015
Hoffmannhaus: Das Zauberer-Theater „Unikum“ (Eingang grüne Tür) wird es nach der Sanierung nicht mehr geben. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Zwei Millionen Euro kostet der neue Brandschutz, damit der Betrieb im Saal (Erdgeschoss) sowie in Hotel und Gaststätte (Hauptgebäude) weiterlaufen kann. Neue Fluchtwege und Gauben sind geplant. Der Saal und auch einige Hotelzimmer werden deshalb 2016 vorübergehend nicht nutzbar sein. Das Unikum nie mehr.

Hans-Heinrich Koch, bis zum Frühjahr 30 Jahre lang Vorsitzender des Magischen Zirkels Wolfsburg, traf das wie ein Schlag. „Neulich erst hat mich Sascha Grammel gefragt, was das Unikum so macht“, erzählt er. Der Star-Comedian trat in Fallersleben vor und auch nach seinem Durchbruch gern auf. Dass mit der Bühne nach 15 Jahren und mehr als 100 Vorstellungen Schluss sein soll, kann Koch nicht fassen. Geschätzt rund 60.000 Euro hatten die Magier in den Ausbau investiert - und fühlten sich Zuhause.

Kochs Nachfolger Jürgen Mohn hofft, dass er bei der heutigen Ortsratssitzung um 19 Uhr im Hoffmannhaus erfährt, ob und wie Verwaltung und Politik dem Zirkel helfen, neue Räume zu finden und zu finanzieren. „In den letzten 15 Jahren haben wir das allein gestemmt“, betont er. Aber auch der Magische Zirkel kann eben nicht alles herzaubern...

amü

Sülfeld. Durch ein auf Kippe stehendes Fenster brachen in der Nacht zum Sonntag unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Sülfeld in der Scharenkamp Straße ein. Mit einem aufgefundenen Fahrzeugschlüssel entwendeten die Diebe einen Volkswagen CC. Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat beobachtet haben.

21.09.2015

Fallersleben. Im Oktoberfest-Zelt in Fallersleben war die Stimmung am Samstag von Beginn an auf dem Siedepunkt. Kaum hatten die Musiker der „Members“ ihr „Rucki Zucki“ in den Saal gebrüllt, kam schon ohrenbetäubend laut die Antwort „Heu, Heu, Heu“ zurück - und dann hielt es niemanden mehr auf dem Stuhl.

20.09.2015

Fallersleben. Begeistertes Bellen war am Samstag im Fallersleber Freibad zu hören. Dort fand der erste Hundeschwimmtag statt - mit bahnbrechendem Erfolg. Rund 350 Vier- und 700 Zweibeiner nutzten die Aktion. Alle hoffen auf Wiederholung.

20.09.2015
Anzeige