Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Das 40. Altstadtfest ist gestartet

Wolfsburg-Fallersleben Das 40. Altstadtfest ist gestartet

Fallersleben. Regenschirme prägten das Bild für den Auftakt des 40. Altstadtfestes gestern in Fallersleben. Der Regen hörte bis in den späten Abend nicht auf. Trotzdem: Viele Besucher kamen, sie ließen sich ihr Altstadtfest vom Wetter nicht verderben.

Voriger Artikel
Elmstraße: Ärger um Pflaster und Schilder
Nächster Artikel
Elmstraße: Verkehrsinsel muss warten

Die Riesenparty hat begonnen: Der Auftakt fürs 40. Fallersleber Altstadtfest war zwar verregnet, vor allem mit Boerney und den Tri-Tops hatten die Besucher aber viel Spaß.

Quelle: Photowerk (bas)

Top-Stimmung herrschte vor der Hauptbühne auf dem Denkmalplatz. Die Band „Boerney und die Tri-Tops“ bewies in Fallersleben einmal mehr, dass die richtige Mischung aus bekannten Liedern und Entertainment der perfekte Mix gegen schlechtes Wetter ist.

„In Fallersleben bin ich jetzt der neue Bademeister“, sang Frontmann Boerney im knappen Rettungsschwimmer-Outfit. David Hasselhoff, Ben E. King, Udo Jürgens, Helene Fischer: Titel berühmter Sänger brachte die Band in stets wechselnden Kostümen. Und wer hat schon einen ehemaligen Bodybuilding-Weltmeister als Gitarristen? Besucherin Gina Rosemarie Kricheldorf (52): „Wir wären bei dem Regen schon lange nicht mehr da, wenn die Band nicht so toll wäre!“

Beinahe zu Hause geblieben wäre Yannik Jaekel (20). „Dann haben mich überraschend Kollegen abgeholt.“ Der 20-Jährige hörte sich unter anderem den rockigen Partymusikmix von „Scotland & Yard“ auf der Piepenpahl-Bühne an. Er und auch Theresa Kubsch (19) finden, dass das Altstadtfest eine einmalige Sache im Jahr ist.

Weniger los war gestern noch bei der Ü-30-Party am Westertor. Dafür feierten viele bei Livemusik im Hoffmannhaus-Hof. Heute geht‘s weiter!

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang