Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Darum geht’s in der neuen Ausstellung im Schulzen Hof
Wolfsburg Fallersleben Darum geht’s in der neuen Ausstellung im Schulzen Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 02.01.2019
„Meerlandschaft“: Anna Siemens (re.) zeigt Bilder verschiedenster Techniken. Quelle: privat
Fallersleben

Eine farbenfrohe Ausstellung mit Bildern von Anna Siemens ist ab sofort im DRK Altenpflegeheim Schuhen Hof zu sehen. Auf den Fluren der ersten und zweiten Etage werden 45 Arbeiten in Öl, Acryl und Spachteltechnik unter dem Titel „Beziehung(s)weise“ erstmals in Wolfsburg vorgestellt. Anna Siemens malt seit ihrer Kindheit und hat sich mit dem Kunststudium an der Akademie „Faber-Castell“ in Nürnberg nach ihrer Familienphase einen Lebenstraum erfüllt. Seit dem arbeitet sie als Bildende Künstlerin und organisiert verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen überwiegend im Raum Hannover. Thematisch hat sie sich in der aktuellen Ausstellung mit Beziehungen auseinandergesetzt: Alleinsein – Gemeinschaft, Jung – Alt, Suchen – Finden, Groß – Klein.

Jedes Bild ist Teil ihrer Geschichte und sendet eine Botschaft an den Betrachter: „Es macht immer Sinn in tragfähige, bereichernde Beziehungen zu investieren.“

Bei der Eröffnung ihrer Ausstellung waren neben Bewohnerinnen und Bewohner und ihrem Mann Harald zahlreiche Künstlerinnen vertreten, die bereits im Schulzen Hof ausgestellt hatten. „Die Einladung der Künstler bietet eine gute Möglichkeit, sich untereinander auszutauschen“, so Heimleiterin Angela Wesche.

Ein Rundgang durch die Flure mit den anwesenden Gästen sorgte noch einmal für reichlich Gesprächsstoff: „Die Naturverbundenheit gefällt mir besonders gut“, so Bewohnerin Gisela Mees „und mein Lieblingsbild ist die Meerlandschaft“.

Die Bilder sind bis zum 15. März 2019 täglich von 10 Uhr bis 17 Uhr zu sehen.

Von der Redaktion

250 Gäste feierten beim festlichen Ball in Fallersleben bis in die frühen Morgenstunden das neue Jahr 2019. Der Vorstand wünschte allen viel Glück – und schenkte es einigen gleich mit Gewinnen bei der Tombola.

01.01.2019

Die Ortsbürgermeisterin von Fallersleben und Sülfeld hat ein arbeitsreiches Jahr hinter sich. Für das neue hofft sie auf Lösungen für Verkehrsprobleme und die Rückkehr der Oberstufe ins Schulzentrum.

30.12.2018

Der Vorstand des Almker Schützenvereins braucht Verstärkung – doch das ist nicht so einfach angesichts sinkender Mitgliederzahlen. Die treuesten Schützen wurden bei der Jahreshauptversammlung ausgezeichnet.

30.12.2018