Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Nach Wasserschaden: Krippe öffnet wieder
Wolfsburg Fallersleben Nach Wasserschaden: Krippe öffnet wieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 08.03.2018
So etwas kann halt passieren: Bettina Deubig nimmt den Wasserschaden in der DRK-Kita Fallersleben gelassen. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige
Fallersleben

Aufatmen für Kinder, Eltern und Mitarbeiter in der DRK-Kita Fallersleben-Ost. Nach einem Wasserschaden am vergangenen Freitagmorgen kann die Betreuung der 15 Kinder aus der Krippengruppe „Spatzen“ heute wieder stattfinden. Allerdings muss der Nachwuchs bis zur Behebung der Schäden in den Bewegungsraum der Kita ausweichen.

Wegen eines defekten Ventils in der Heizungsanlage war Wasserdampf im Eingangs- und Flurbereich, im Krippenbereich und im Büro der Kita-Leitung ausgetreten. Unverzüglich begannen notwendige Trocknungs- und Reparaturmaßnahmen. So stehen an mehreren Stellen jetzt Trocknungsgeräte, und Deckenplatten, welche die Feuchtigkeit in Mitleidenschaft gezogen hat, müssen ersetzt werden. „Die drei Kita-Gruppen sind nicht betroffen“, sagt Einrichtungsleiterin Bettina Deubig. Die Eltern hätten gelassen und mit viel Verständnis auf die Entscheidung, Kita und Krippe am Freitag nicht zu öffnen, reagiert.

Ausweichquartier: Die Krippenkinder werden ab heute vorübergehend im Bewegungsraum der DRK-Kita Fallersleben-Ost betreut. Quelle: Roland Hermstein

Gestern lief die Betreuung in den drei Kiga-Gruppen bereits wieder, heute gehen auch die Krippenkinder an den Start. Die Null-bis Dreijährigen müssen aber vorübergehend in den Bewegungsraum umziehen. „Den haben wir alltagstauglich eingerichtet“, sagt Bettina Deubig und hofft darauf, dass die Mädchen und Jungen bald in ihr gewohntes Umfeld zurückkehren können.

„Die Schadenshöhe ist noch nicht bezifferbar“, sagte Stadtsprecher Ralf Schmidt gestern auf WAZ-Anfrage. Jetzt stünde der je nach Lieferzeit schnellstmögliche Einbau eines neuen Ventils, die Wiederherrichtung der Decke und die Esstrichtrocknung in dem betroffenen Bereich an. LSW, Hochbauamt und Fachfirmen hätten nach dem Schaden schnell reagiert, so Ulrich Hoffmann, Fachbereichsleiter Kindertageseinrichtungen beim DRK-Kreisverband Wolfsburg.

Von Jörn Graue

Sehr gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sülfeld, zu der Ortsbrandmeister Arne Stalhut 75 Aktive und Passive sowie eine Delegation der befreundeten Feuerwehr Sülfeld (Schleswig-Holstein) begrüßen konnte.

05.03.2018
Fallersleben Jungburschen vertrieben den Winter - In Sülfeld tanzte der Bär

„Winter adé!“ hieß es am Samstag in Sülfeld. Dort trieb die Jungburschenschaft beim traditionellen „Bärenziehen“ ihr Unwesen

04.03.2018
Fallersleben Geselliger Wettbewerb des USK Fallersleben - René Mosenheuer gewinnt das Firmen-Pokalschießen

59 Teilnehmer, darunter 23 Damen, aus den Reihen der Förderer und Sponsoren standen warm eingepackt vor den Scheiben und versuchten ihr Glück.

03.03.2018
Anzeige