Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Christa Haase: Aus nach 40 Jahren
Wolfsburg Fallersleben Christa Haase: Aus nach 40 Jahren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 19.12.2013
Abschied: Bernd Ertzsänger dankte Christa Haase für ihre Arbeit als Leiterin des DRK-Chores Sülfeld. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

„Aus Altersgründen höre ich auf“, sagt Haase. Den DRK-Chor leitete sie sieben Jahre lang, „das war mein letzter Chor“. Sie schwang bei vielen Sängergruppen den Taktstock. Für drei Jahre war sie zum Beispiel Leiterin des Marien-Chores in Fallersleben: „Es sollte eigentlich nur eine Vertretung sein.“ Ganze 27 Jahre lang dirigierte Haase außerdem bis vor kurzem die Chorgemeinschaft Sandkamp, von 1990 bis 2000 den Gemischten Chor Edelweiß Fallersleben. „Und ich habe viele Vertretungen übernommen“, so Haase. Etwa in Rühen, Osloß, Lehre, Almke und beim Männerchor Fallersleben-Sülfeld-Ehmen.

Das Singen wurde Haase in die Wiege gelegt: „Meine Mutter hat den ganzen Tag gesungen, von kleinauf habe ich mitgesungen.“ Sie schmunzelt: „Manchmal war mir das fast zu viel.“ Später sang sie im Schulchor und dann im Wolfsburger Frauenchor. Bei dessen Leiter Hans Martin absolvierte Haase 1975 die Chorleiterausbildung.

Haase verspricht: „Als Vertretung bleibe ich noch ein bisschen erhalten.“ So übernimmt sie die Chorleitung beim Gottesdienst an Heiligabend in der Sülfelder Kirche. Für den Chor ist Haases Weggang als Leiterin ein Verlust, wie Bernd Ertzsänger vom DRK Sülfeld betont. Noch gibt es keinen Nachfolger - die Zukunft des Chores ist ungewiss.

mbb

Sülfeld. Das gibt es auch nicht alle Tage. Gerade mal acht Jahre nach der Fertigstellung der Sülfelder St.-Marien-Kindertagesstätte wurde am Samstag ihre Erweiterung eröffnet. Die Krippengruppe mit 15 Kindern ist schon eingezogen - aber auch die übrigen Kita-Kinder sollen viel Freude an den neuen Räumen haben.

15.12.2013

Fallersleben. Friedrich Dobat ist der Vereinsmeister 2013 des Skat-Clubs „Trumpf 70“ Fallersleben. Er wurde am Samstag geehrt. Zudem spielten die Mitglieder einen internen Preisskat aus.

18.12.2013

Fallersleben/Sülfeld. Alle Jahre wieder beantragt der Ortsrat Fallersleben/Sülfeld Mittel für Erweiterungen der Friedhofskapellen in beiden Ortsteilen. Jetzt brachte die Hartnäckigkeit einen ersten kleinen Erfolg. Anstatt gleich abzulehnen, will die Verwaltung zumindest in Fallersleben die Realisierung eines Anbaus prüfen.

13.12.2013
Anzeige