Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Bürgerkanzel: Patta spricht in Fallersleben

Wolfsburg-Fallersleben Bürgerkanzel: Patta spricht in Fallersleben

Fallersleben. Für die Predigt am Buß- und Bettag (21. November, 19 Uhr) überlässt Pastor Holger Hermann in der Fallersleber Michaeliskirche auch in diesem Jahr wieder einem prominenten Redner das Wort.

Voriger Artikel
Ehmen: Investitionen für Radweg und Bau der Kerksiek-Tangente
Nächster Artikel
Post stellt größere Packstation auf

Prominenter Redner: Für die Bürgerkanzel am Buß- und Bettag konnte Pastor Holger Hermann (r.) VW-Konzernbetriebsrats-Generalsekretär Frank Patta gewinnen.

Quelle: Photowerk (he)

Von der Bürgerkanzel spricht diesmal Frank Patta, Generalsekretär des Konzernbetriebsrates von Volkswagen. Sein Thema: Gerechte Löhne bei uns, in Europa und in der Welt.

Die Kirche auf der einen, Gewerkschaften und Betriebsräte auf der anderen Seite - „ich glaube schon, dass das zusammenpasst“, findet Patta. Wie die Kirche hätten sich auch die Gewerkschaften schon frühzeitig international orientiert, um die Menschen zu missionieren. „Das Thema Gerechtigkeit - sei es soziale, Bildungs- oder Gesundheits-Gerechtigkeit - bringt uns zusammen, nicht nur in Deutschland, sondern weltweit“, sagt er. Und weiter: „Glaube ist wichtig, vor allem für die Menschen, die sonst nichts mehr haben.“ Diese Erfahrung machte er unter anderem bei Reisen in Armutsländer wie Brasilien.

Aufgewachsen in Fallersleben, ist die Predigt in der Michaeliskirche für Patta ein Heimspiel. „Ich freue mich auf die Aufgabe“, versichert er. Liturgisch wird der Gottesdienst von Pastor Herrmann gestaltet. Den musikalischen Rahmen bilden unter anderem drei von ihm ausgesuchte Popsongs von Sting, Xavier Naidoo und Joan Osbourne.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel