Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Brücke am Roten Weg wird neu gebaut
Wolfsburg Fallersleben Brücke am Roten Weg wird neu gebaut
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 31.10.2012
Sanierungsfall: Die Fußgängerbrücke am Roten Weg in Fallersleben muss erneuert werden. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Im aktuellen Haushaltsentwurf sind für 2013 bereits Planungskosten von 50.000 Euro eingestellt, im Jahr darauf 200.000 Euro für den Neubau. Das hatte Ortsrat zunächst für Irritationen gesorgt. Hier war die Mehrheit der Meinung, dass die Brücke noch völlig intakt, die Maßnahme somit unnötig sei.

Ist die Brücke nun doch ein Sanierungsfall? Ja, stellt die Verwaltung klar. Demnach wird das Ausmaß der Schäden erst bei genauerem Blick - insbesondere unter die Brücke - deutlich. An den Stahlträger, die die Holzkonstruktion tragen, hat sich an einigen Stellen Rost breitgemacht. „Die Stabilität und somit auch die Sicherheit sind auf Dauer nicht mehr gewährleistet“, sagt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist.

Laut Stadtsprecher Ralf Schmidt stehen 2014 insgesamt 200.000 Euro für einen „möglichen Abriss und das Erstellen einer neuen Brücke in Aluminium“ zur Verfügung - vergleichbar mit der Beschaffenheit der neuen Brücken an den Fettwiesen und Kötherwiesen in Vorsfelde.

api

Fallersleben. Vorhang auf für Hoffmann von Fallersleben: Das musikalische Puppentheaterstück "Der Wittkopp - ein blonder Junge aus Fallersleben" feiert am Sonntag, 4. November, um 11.15 Uhr Premiere in der Bollmohrscheune am Rothenfelder Markt.

03.11.2012

Fallersleben. Ein Glanzlicht im Fallersleber Veranstaltungsjahr wirft seine Schatten voraus. Die Fördergemeinschaft Blickpunkt gab gestern erste Details zu "Kunst und Licht" bekannt. Für Freitag und Samstag, 23. und 24. November, haben sich schon jetzt 105 Kunsthandwerker angemeldet.

30.10.2012

Fallersleben. Der Denkmal- und Kulturverein besuchte jetzt in Magdeburg die Ausstellung über Otto den Großen.

02.11.2012
Anzeige