Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Blickpunkt-Verlosung: 1300 Euro fürs Hospiz

Wolfsburg-Fallersleben Blickpunkt-Verlosung: 1300 Euro fürs Hospiz

Fallersleben. Die Losbude der Fördergemeinschaft Blickpunkt gehört seit jeher zu den schönsten Nebenerscheinungen des Fallersleber Altstadtfestes.

Voriger Artikel
Markus-Stiftung tischt biblisches Essen auf
Nächster Artikel
Dieseldiebe auf Baustelle

Erlös für den guten Zweck: 1300 Euro aus der Altstadtfest-Verlosung übergaben Volker Weiß, Wolfgang Krause und Henning Naucke (v.l.) an Hospiz-Geschäftsführer Lucas Weiß (2.v.r.).

Quelle: Photowerk (mv)

Den stolzen Erlös von 1300 Euro, der in diesem Jahr zusammengekommen ist, spendeten die Hoffmannstädter am Montag an das Wolfsburger Hospizhaus.

Bei dieser Verlosung gibt es nur Gewinner. Von der Resonanz war der Blickpunkt auch diesmal wieder begeistert. „Wenn der Erlös an das Hospiz geht, ist die Bereitschaft der Besucher, Lose zu kaufen, besonders hoch“, sprach Volker Weiß aus dem Verlosungs-Team aus Erfahrung. Bereits zum dritten Mal fiel die Wahl des Empfängers auf die Einrichtung in der Eichendorffstraße. Sie nimmt schwerstkranke und sterbende Menschen nicht nur stationär auf, sondern betreibt auch ambulant Seelsorge und entlastet Angehörige. „Unsere Arbeit muss zu mindestens zehn Prozent über Spenden finanziert werden. Das sind pro Jahr rund 100.000 Euro. Von daher sind wir dem Blickpunkt und den Altstadtfest-Besuchern natürlich äußerst dankbar“, betonte Lucas Weiß, Geschäftsführer des Wolfsburger Hospizhauses.

Zum Verlosungs-Team gehören Annerose Kiene, Wolfgang und Ruth Krause, Erika und Henning Naucke sowie Irmgard und Volker Weiß. Für einen Euro Einsatz winken jedes Jahr aufs neue attraktive Preise.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr