Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Blickpunkt: Verkaufsoffener Hoffmannsonntag fällt weg

Kein Aktionstag mehr im April: Blickpunkt: Verkaufsoffener Hoffmannsonntag fällt weg

Die Geschäftsleute in Fallersleben haben sich entschieden: Der verkaufsoffene Hoffmannsonntag im April wird wohl zukünftig nicht mehr stattfinden.

Voriger Artikel
Mauerkampf in Ehmen geht weiter
Nächster Artikel
Traditions-Tischlerei: 27-Jähriger übernimmt List

Ein Renner in Fallersleben: Der beliebte Kartoffelsonntag soll auch 2018 stattfinden.

Quelle: Sebastian Bisch (Archiv)

Fallerleben.

Der Kartoffelsonntag ist ein echter Renner in Fallersleben – so war es auch Anfang Oktober wieder. „Der Einzelhandel war sehr zufrieden“, sagt die zweite Vorsitzender Renate Krüger. Deshalb steht fest: „Auch 2018 werden wir ihn wieder machen“, verspricht Vorsitzender Otto Saucke. Es soll aber kleine Veränderungen geben. Zum Beispiel: „Wir wollen die Bahnhofsstraße miteinbeziehen“, erklärt Saucke. Damit es für die Besucher nicht so eng ist. Am 14. Oktober 2018 soll der nächste Kartoffelsonntag stattfinden.

Den verkaufsoffenen Hoffmannsonntag, der traditionell im April stattfand, wird es in der bisherigen Form dagegen wohl nicht mehr geben. Vielleicht – so der Blickpunkt – gebe es dafür eine andere Veranstaltungen.



Von Sylvia Telge

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr