Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Bleiben die Störche im nächsten Jahr länger?
Wolfsburg Fallersleben Bleiben die Störche im nächsten Jahr länger?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:00 10.09.2015
Zwischenstopp in Ehmen: Dieser Schnappschuss gelang Ulrich Fritzsche (r.). Er hofft, dass die Störche 2016 länger als ein paar Tage bleiben. Quelle: Hensel / Fritzsche
Anzeige

Seit zwei Jahren bemüht er sich darum, dass sich die Vögel in Ehmen ansiedeln. Das neue Storchennest haben sie in diesem Jahr zwar aufgesucht. „Aber nur für 14 Tage“, sagt er. Den Rest der Zeit waren sie auf der Mülldeponie in Weyhausen.

2014 hatte Rentner Fritzsche sich erfolgreich dafür eingesetzt, dass Ehmen ein Storchennest bekommt. Es befindet sich auf einem 19 Meter hohen Mast an der Mühlenriede (WAZ berichtete). Nun hat er schon im zweiten Jahr verfolgt, wie Wolfsburgs Dörfer nach und nach die Ankunft ihrer Störche meldeten.

„Aber unser Paar ist wieder zur Deponie geflogen“, sagt der Tierfreund aus Ehmen. Erkannt habe er das Paar an der auffälligen Beringung. Vier Junge haben die Störche in Weyhausen zur Welt gebracht. Das schöne Nest in Ehmen ließen sie jedoch links liegen. Erst ganz zum Schluss, bevor die Zugvögel jetzt in den Süden aufgebrochen sind, machten sie für zwei Wochen Station in Ehmen. „Vielleicht wollten sie mal andere Luft schnuppern“, scherzt Fritzsche.

Nun warten der Rentner und sein Enkel Jonas Solf (Fritzsche: „Er ist selbst ein Freund der Störche geworden“) auf die Rückkehr des Paares im nächsten Jahr. Seine Hoffnung: „Vielleicht kommen sie dann gleich nach Ehmen und bringen hier auch Junge zur Welt. Das wäre sehr schön...“

kn

Fallersleben. Herzogin Clara wird verewigt: Auf dem Grünstreifen am ehemaligen Schloss-Wassergraben steht demnächst eine lebensgroße Bronzestatue der berühmten Fallersleberin.

10.09.2015

Fallersleben. Unbekannte haben in der Nacht zu gestern versucht, in die Pizzeria „Treff bei Toni“ in Fallersleben einzusteigen. Doch das Duo nahm Reißaus, als Wirt Toni La Pietra auftauchte und sie anschrie.

09.09.2015

Hattorf. Spiel und Spaß rund um die St.-Nicolai-Kirche: Am Sonntag fand in Hattorf der zehnte Konfirmandentag statt.

08.09.2015
Anzeige