Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Betrüger erbeuten 12.000 Euro von Rentnerin
Wolfsburg Fallersleben Betrüger erbeuten 12.000 Euro von Rentnerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:34 20.07.2015
Enkeltrick: Skrupellose Betrüger haben eine 80-jährige Rentnerin um 12.000 Euro erleichtert. Quelle: Archiv
Anzeige

Den Ermittlungen zufolge meldete sich eine Unbekannte bei der Seniorin und gab sich als deren Enkelin aus. Die Betrügerin erzählte der 80-Jährigen, dass sie für eine größere Anschaffung Geld benötige.

Es habe mehrere Telefongespräche gegeben, schilderte die Rentnerin der Täterin. Schließlich habe die 80-Jährige bei ihrer Bank von ihrem Sparbuch das Bargeld abgehoben, so ein Beamter. Das Geld wurde wenig später gegen 19.00 Uhr durch einen Kurier abgeholt.Der Komplize war circa 30 bis 40 Jahre alt und 185 cm groß. Er hatte dunkelblonde kurze leicht gewellte Haare und war mit schwarzer Hose und hellem Shirt bekleidet.

Bei dieser Enkeltrick-Masche können Opfer leicht mit einem direkten Rückruf in der Verwandtschaft die Betrüger entlarven, erläutert ein Beamter. In jedem Fall sei umgehend Strafanzeige bei der Polizei zu erstatten.

ots

Ehmen. Beim umstrittenen Neubaugebiet „An der Gärtnerei“ in Ehmen geht es jetzt um Details. Dabei werden auch die Bürger gehört: Am Dienstag, 21. Juli, um 18 Uhr informiert sie die Stadtverwaltung in der Grundschule in Ehmen.

20.07.2015

Schreck in der Abendstunde: Am Samstag fing in Neindorf im Hasenwinkel plötzlich ein Renault Feuer. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neindorf und Heiligendorf löschten den Brand gemeinsam.

19.07.2015

Fallersleben. Zum Tag der offenen Tür lud gestern das Schwefelbad Fallersleben ein. Gefeiert wurden die Erweiterung des Therapie- und Gymnastikbereichs sowie der 90. Geburtstag des Bads. Ebenfalls neu ist das Café mit Küche.

19.07.2015
Anzeige