Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Besuch im Rathaus: Schüler stellen Projekte vor
Wolfsburg Fallersleben Besuch im Rathaus: Schüler stellen Projekte vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 17.01.2014
Viel zu entdecken: Im Rahmen ihrer Seminarfachkurse „Mühlenriede“ und „Sport - biologisch und chemisch betrachtet“ stellten Schüler des Gymnasiums Fallersleben ihre Ergebnisse im Rathaus vor. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Viele Stationen luden zum Spielen, Ausprobieren und Informieren ein.

Im Rahmen des bereits bundesweit ausgezeichneten Mühlenriede-Projekts (WAZ berichtete) hatten die Schüler unter der Leitung von Lehrerin Sabine Pemberneck verschiedene Brettspiele entwickelt. „Fisch ärgere dich nicht“ lehnt sich beispielsweise an den Klassiker „Mensch ärgere dich nicht“ an. Zusätzlich galt es aber obendrein, Fragen rund um die Mühlenriede und Gewässerschutz zu beantworten. Auch die Tier- und Pflanzenwelt sowie die Renaturierung von Fließgewässern thematisierten die Zwölftklässler auf spielerische Weise.

Ebenso kreativ ging es bei „Sport - biologisch und chemisch betrachtet“ mit Lehrerin Sabine Jennifer Voß zu. Eine Gruppe hatte etwa die Zusammensetzung von Energy-Drinks untersucht, den Koffeingehalt ermittelt, der in erster Linie die Leistungsteigerung bewirken soll. Ergebnis: Bei den meisten ist die Wirkung deutlich geringer, als die Werbung verspricht.

Eine weitere Gruppe stellte eine Internetseite zum Thema Doping vor. Die Besucher der Bürgerhalle konnten sich über die verschiedenen Formen von Doping, Anwendungsgebiete und die prominentesten Sünder informieren.

Schüler und Lehrer freuten sich über den öffentlichen Rahmen im Rathaus. „Die Präsentation der Ergebnisse in der Öffentlichkeit ist Bestandteil des Seminarfachkurses. Schön, dass wir sie der Bevölkerung vorstellen konnten“, so Pemberneck.

api

In dem Wolfsburger Ortsteil Sülfeld wurde am späten Montagnachmittag eine 81 Jahre alte Rentnerin Opfer von dreisten Trickbetrügern. Die unbekannten Täter erbeuteten 10.000 Euro mit dem sogenannten Enkeltrick.

14.01.2014

Fallersleben. Es geht um drei Wohnhäuser auf rund 3500 Quadratmetern Fläche. Im Rahmen der großen Wolfsburger Wohnbauoffensive erscheint der Bebauungsplan Zillerstraße vergleichsweise winzig. Und doch hat sich die Verwaltung mit einem Beschluss selten so schwer getan. Nachdem die Vorlage im Bauausschuss schon zweimal zurückgestellt wurde, will das Gremium sie im dritten Anlauf am 23. Januar endlich vom Tisch kriegen.

13.01.2014

Fallersleben. Das ist in Niedersachsens Schulwelt wohl einmalig: Für das neue, noch titellose Theaterstück der Realschule Fallersleben arbeiten gleich fünf Wahlpflichtkurse zusammen. Die Vorbereitungen für das an „Das Bildnis des Dorian Gray“ angelegte Stück laufen auf Hochtouren.

16.01.2014
Anzeige