Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Bei Reifen Henning in Fallersleben gehts weiter
Wolfsburg Fallersleben Bei Reifen Henning in Fallersleben gehts weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 14.03.2018
Es geht weiter: Nach der Schließung wird Reifen Henning von „Ehrhardt Reifen und Autoservice“ weitergeführt.  Quelle: Gero Gerewitz
Fallersleben

 Seit 1963 gab es Reifen Henning, um die Jahreswende kam das überraschende Aus, Kunden standen plötzlich vor verschlossenen Türen. Nun geht’s weiter. das Unternehmen „Ehrhardt Reifen und Autoservice“ aus Wulften am Harz führt den Betrieb weiter – als dann 28. Filiale der Kette. Und das mit dem kompletten Angebot eines Kfz-Meisterbetriebs vom Reifenwechsel bis zur Inspektion.

„Wir werden die Kunden, die ihre Reifen hier gelagert haben, anschreiben und informieren“, sagt Regionalleiter Frank Dowerg. „Und auch die, die ihre Reifen bereits abgeholt haben.“ Und das mit einem besonderen Angebot: Das Einlagern von Reifen soll in der ersten Saison kostenfrei angeboten werden. Kundenmangel sei nicht zu erwarten: Viele Wolfsburger hätten bisher die Braunschweiger Filiale genutzt und sollen nun in die neue Filiale geholt werden.

Der Betrieb beginnt mit Mitarbeitern im Außendienst für gewerbliche Kunden, zwei Bürokräften und fünf Mitarbeitern in der Werkstatt. Je nach Bedarf werde diese Zahl auch noch erhöht. Vom alten Henning-Team habe man einen Auszubildenden und vier Mitarbeiter übernommen – die Stammkunden würden auf viele vertraute Gesichter stoßen.

„Ehrhardt Reifen“ mit Stammsitz in Wulften hat bislang 27 Filialen von Soltau bis Kassel, nun kommt Wolfsburg dazu.

Von Ulrich Franke

Ein dreitägiges Programm ersetzt dieses Jahr den verkaufsoffenen Hoffmann-Sonntag in Fallersleben. Geplant sind Aktionen und Angebote für Kinder und Erwachsene.

28.02.2018

Bis Freitag soll es eine zehn Zentimeter dicke Eisschicht auf dem Mittellandkanal geben. Deshalb hat das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt den Eisbrecher „Seewolf“ nach Wolfsburg beordert, um hier für freie Fahrt zu sorgen.

02.03.2018

Kreativität, die belohnt wird: Der Wolfsburger Designer Daniel Brückmann fährt zur Internationalen Handwerksmesse nach München. Das Land Niedersachsen fördert ihn, damit er seine einzigartigen Arbeiten dort ausstellen kann.

01.03.2018