Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Baulücke neben Aldi: Investor stellt Pläne vor
Wolfsburg Fallersleben Baulücke neben Aldi: Investor stellt Pläne vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 22.01.2015
Grünfläche bei Aldi. Hier soll ein Bürohaus entstehen, im Ortsrat wurden die Pläne vorgestellt. Quelle: Photowerk (Archiv/mv)
Anzeige

„Wir sind neugierig“, sagte Bärbel Weist. Auf dem Grundstück an der Bahnhofsstraße soll ein reines Bürohaus mit 750 Quadratmetern Fläche entstehen und keine Wohnungen wie es mal geplant war. „Wegen der Lärmbelästigung durch die Straße“, erklärte Meier-Thiemann bei der Sitzung im Hoffmannhaus.

Im Erdgeschoss des dreistöckigen Gebäudes soll eine Bäckerei mit Café-Bereich einziehen, so sein Wunsch. Interessierte Mieter gebe es schon, so der Investor, Verträge seien aber noch nicht unterschrieben. Die ersten Bagger rollten bereits auf dem Grundstück an. „Ende des Jahres sollten wir mit dem Bauprojekt durch sein“, so Meier-Thiemann.

Vor dem Bürohaus entstehen 25 Parkplätze. Das könnten zu wenig sein bei rund 60 Mitarbeitern, die in dem Gebäude künftig arbeiten, befürchten Politiker aller Fraktionen. „Sie wissen schon, dass in dem Bereich bereits jetzt ein Parkplatz-Engpass besteht“, gab Theodor Kanzler (PUG) zu bedenken. Eckhard Krebs (SPD) vermutet deshalb, „dass die Parksituation weiter eskaliert“. Meier-Thiemann würde gern mehr Parkplätze bauen, doch das gebe der Bauplan nicht her, versicherte er im Ortsrat. „Den Bebauungsplan müssen wir akzeptieren“, sagte Bärbel Weist.

syt

Fallersleben. Die Michaelis-Gemeinde in Fallersleben hat in diesem Jahr gleich doppelt Grund zum Feiern: Die Kirche wird 210 Jahre alt und die Rowan-West-Orgel feiert immerhin schon ihren zehnten Geburtstag. Am Freitag, 30. Januar, gibt es ab 19 Uhr ein besonderes Orgelkonzert, und auch fürs restliche Jahr hat die Kirchengemeinde schon viele Pläne geschmiedet.

25.01.2015

Fallersleben. Wolfsburgs wilder Westen liegt mitten in Fallersleben, im Schulzen Hof: Parken im Halte- und Parkverbot, Blockieren der Feuerwehrzufahrt, Kratzer und Beulen an nagelneuen Autos sind Tagesgeschäft. Die Geschäftsleute und Anlieger wünschen sich mehr Kontrollen und mehr Parkplätze.

21.01.2015

Heiligendorf. Die Band Cross Rocking gib zwei Konzerte in der St.-Adrian-Kirche in Heiligendorf. Der erste Auftritt ist am Samstag, 31. Januar, um 19 Uhr, der zweite folgt am Sonntag, 1. Februar, um 17 Uhr.

24.01.2015
Anzeige