Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Bauen bei Baltin: Investor hat Klärungsbedarf

Wolfsburg-Ehmen Bauen bei Baltin: Investor hat Klärungsbedarf

Ehmen . Kurzfristig flog im Rat der Entwurf des Bebauungsplans für ein neues Wohngebiet auf dem Gelände der Gärtnerei Baltin in Ehmen von der Tagesordnung (WAZ berichtete). Nachdem der Ortsrat Ehmen-Mörse die Vorlage durch Forderungen zu Anzahl, Höhe und Erschließung der Wohneinheiten erweitert hatte, sieht Investor Thorsten Schmidt (Bauunternehmen Schmidt) nun noch Klärungsbedarf.

Voriger Artikel
Toller Auftakt: 300 Besucher feierten beim Weinfest am Schloss
Nächster Artikel
75 Jahre Realschule: Ein buntes Fest zum Jubiläum

Wohnbebauung an der Gärtnerei Baltin: Auf Wunsch des Investors wurde der Entwurf des Bebauungsplans (rote Fläche) zurückgestellt. Er sieht noch Klärungsbedarf mit der Stadt.

Quelle: Foto: Bertram

Maximal 100 Wohneinheiten, eine Gebäudehöhe von höchstens 6,50 Meter und die verkehrliche Anbindung über die Straße Bockhorst - an diese Bedingungen hatte der Ortsrat die Zustimmung zur weiteren Planung geknüpft. Bevor dieser Beschluss im Rat so gefasst werden konnte, drückte der Investor nun erstmal auf die Bremse und ließ die Vorlage zurückstellen. „Die Formulierungen sind uns generell zu allgemein gehalten“, sagt Schmidt. Insbesondere bei der geforderten Anbindung über die Straße Bockhorst - statt über die Mörser Straße - bestehe noch Beratungsbedarf.

„Die Frage der Erschließung ist der vorrangige Punkt, daraus gliedert sich die weitere Planung“, erklärt der Investor. Wann sich Schmidt und die Stadt zusammensetzen, steht noch nicht fest. „Wir haben aber Interesse daran, dass das zeitnah geschieht“, so der Unternehmer.

Ein Knackpunkt bei einer Erschließung über den Bockhorst: Die in Frage kommende Fläche führt über das Gelände der Firma Ost Bau. Grundstück und Immobilie gehören der Neuland. Ortsratsmitglied Ingolf Viereck (SPD) ist dennoch optimistisch, dass sich für die Bockhorst-Anbindung „eine verträgliche Lösung“ findet.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang