Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Auto brennt auf Lidl-Parkplatz
Wolfsburg Fallersleben Auto brennt auf Lidl-Parkplatz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:06 10.03.2016
Einsatz auf dem Lidl-Parkplatz: Die Feuerwehr Fallersleben löschte einen Brand im Motorraum eines Wagens. Verletzt wurde niemand. Quelle: Feuerwehr Fallersleben
Anzeige

Es passierte um 14 Uhr. Aus dem silbernen Wagen drang Qualm, ganz offensichtlich war im Motorraum ein Feuer ausgebrochen. „Passanten haben Schlimmeres verhinderten, indem sie mit einem Feuerlöscher erste Löschversuche unternahmen“, sagt Jürgen Koch, Pressewart der Feuerwehr Fallersleben.

Anschließend trafen die Einsatzkräfte aus Fallersleben ein, löschten unter der Leitung von Gruppenführer Jens Heyder den Schwelbrand. Erst nahmen sie einen Schnellangriff vor und erstickten die Flammen, anschließend kontrollierten sie den Motorraum mit einer Wärmebildkamera auf Brandnester. Nach rund 45 Minuten war der Einsatz beendet. Der Wagen musste abgeschleppt werden. Insgesamt waren neun Feuerwehrmänner mit einem Hilfeleistungslöschfahrzeug im Einsatz.

  • Kurz zuvor waren die Freiwilligen übrigens noch ins Wolfsburger Klinikum geeilt, dort hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst - Fehlalarm.

jes

Fallersleben. Neue Lampen in der Disko und im Foyer, frische Wandfarbe und ein neuer Bandprobenraum: Die Renovierungsarbeiten im Jugendtreff „Forsthaus“ in Fallersleben sind fast abgeschlossen, am Freitag, 18. März, steigt ein Wiedereröffnungskonzert unter dem Motto „Forsthaus realoded“.

12.03.2016

Ehmen. Eine positive Bilanz für das Jahr 2015 zog der Verein „Wolfsburg hilft“ jetzt bei seiner Jahreshauptversammlung in Ehmen - es gab im letzten Jahr viele neue Spender. Auch Wahlen standen an.

08.03.2016

Heiligendorf. 2016 wird es das letzte Schützenfest in Heiligendorf geben - das beschloss der Verein am Wochenende. Auch beim Adventssingen zahlten Mitwirkende vieler Vereine wegen fehlender Gäste schon drauf. Stirbt mit den Traditionen die Dorfgemeinschaft? Die Heiligendorfer wollen gegensteuern.

07.03.2016
Anzeige