Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Aufzüge zum Bahnsteig: Betrieb startet im Januar
Wolfsburg Fallersleben Aufzüge zum Bahnsteig: Betrieb startet im Januar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 09.12.2013
Noch müssen Reisende die Treppe nehmen: Die Aufzüge zu den Fallersleber Bahnsteigen sollen laut Bahn im Januar in Betrieb gehen. Quelle: Photowerk (mv)
Anzeige

Im ursprünglich von der Bahn prognostizierten Zeitplan war noch von Ende des Jahres die Rede gewesen. „Bei mir häufen sich bereits Anfragen von Bürgern, wann es denn genau soweit ist“, so Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Die WAZ hakte gestern bei der Bahn nach. Laut Unternehmen sind die baulichen Maßnahmen bereits abgeschlossen. Auch der TÜV war bereits zur Abnahme vor Ort und gab grünes Licht. Jetzt folgen allerdings noch umfangreiche betriebsinterne Abnahmen durch die Bahn, bei denen die Technik auf Herz und Nieren geprüft und der Ablauf in der Praxis getestet werden soll. „Hierbei befinden wir uns in der Endphase“, so eine Bahnsprecherin. „Wenn die Abnahme abgeschlossen ist, können die Aufzüge im Januar in Betrieb genommen werden.“ Ein genaues Datum konnte das Unternehmen jedoch noch nicht nennen.

api

Fallersleben. Um einzigartige Perspektiven von Wolfsburg einzufangen, geht er seit 40 Jahren in die Luft. Rund 700 Luftaufnahmen hat Hans Bertram in seinem Bildband „Über Wolfsburg“ veröffentlicht. Eine Ausstellung mit rund 250 von ihnen ist seit gestern in der DRK-Altenpflegeeinrichtung Schulzen Hof zu sehen.

12.12.2013

Fallersleben. Der Rewe-Markt im Schulzenhof stellte Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist eine ganz besondere Wette: Sie sollte am Samstag mit 50 kostümierten Weihnachtsmännern im Markt gemeinsam ein Lied singen. Einsatz waren 500 Euro für den guten Zweck. Weist gewann die Wette.

08.12.2013

Fallersleben. 90 Weihnachtspäckchen sammelte die katholische Kirchengemeinde St. Marien in Fallersleben gestern im Gottesdienst. Bedürftigen Wolfsburgern wird so an Weihnachten wieder eine kleine Freude gemacht.

11.12.2013
Anzeige