Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Asylheim: Kritik an Security-Personal
Wolfsburg Fallersleben Asylheim: Kritik an Security-Personal
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 21.08.2016
Bauarbeiten liegen im Zeitplan: An der Hafenstraße entstehen zwei neue Häuser für Asylbewerber. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Polizeibeamte hatten während des Prozesses die offenbar mangelnden Kontrollen in Fallersleben kritisiert (WAZ berichtete). Vor Ort heißt es: Es komme darauf an, welche Wachmannschaft Dienst hat. Einige Security-Mitarbeiter befolgten strikt die Anweisung, Unbekannte nach 22 Uhr zu kontrollieren, andere öffneten nicht einmal ihre Tür, wenn Flüchtlinge bei Streit im Haus um Hilfe bitten.

Jens aus dem Bruch, Polizeichef in Fallersleben, bestätigt, dass auch seine Einsatzkräfte ganz unterschiedliche Erfahrungen mit der Security gemacht hätten. Beziehungstaten wie die Tötung des Kameruners könne man im übrigen so auch nicht verhindern.

Eine weitere Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen würde zumindest die Flüchtlingshilfe nicht befürworten. „Es sollte kein Ghetto sein“, sagt Günter Schütte. Gezielte Kontrollen bei mutmaßlichen Straftätern unter den Bewohnern wären dagegen durchaus begrüßenswert. Durch den allgemein bekannten Drogenhandel fühlten sich unbescholtene Flüchtlinge selbst oft bedroht. Schütte sieht im Neubau eine Chance, denn der Zustand der alten Häuser schrecke normale Gäste ab. Ins neue Haus würden sich vielleicht mehr Besucher trauen, die keine Drogen kaufen wollen...

Fallersleben. Zur Besprechung traf sich das Vorbereitungsteam fürs 41. Altstadtfest in Fallersleben. Das Programm für den 25. bis 27. August mit 70 Ständen und drei Bühnen steht, das Sicherheitskonzept auch.

17.08.2016

Fallersleben. Im messingfarbenen Kessel im Fallersleber Brauhaus gärt gerade eine süffige Köstlichkeit: Kartoffelbier. Nach einer gut zweiwöchigen Lagerzeit kann es ausgeschenkt werden: beim Fallersleber Kartoffelsonntag am 4. September.

19.08.2016

Ehmen. Die erste Pflegeeinrichtung in einem Wolfsburger Neubaugebiet ist fertiggestellt. Am Montag weihte die Diakonie ihr neues Senioren- und Begegnungszentrum „Bertha von Suttner im Ehmer Kerksiek ein.

18.08.2016
Anzeige