Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Arbeiter verlegen den neuen Kunstrasenplatz

Wolfsburg-Fallersleben Arbeiter verlegen den neuen Kunstrasenplatz

Fallersleben. Endlich kann man etwas sehen vom neuen Kunstrasenplatz in Fallersleben! Nachdem die Vorbereitung schon seit Monaten läuft, begannen Arbeiter gestern mit der Verlegung des Kunstrasens auf der VfB-Anlage auf dem Windmühlenberg.

Voriger Artikel
Es geht rund: 1000 Pfadfinder zu Gast in Almke
Nächster Artikel
Sechstes Fischfest wieder ein voller Erfolg

Hier kommt der neue Fußballplatz: Eine Firma verlegte gestern Kunstrasen im Fallersleben.

Quelle: Sebastian Bisch

Im Oktober 2014 begannen die Arbeiten (WAZ berichtete). Seitdem ist eine Menge passiert am Windmühlenberg, vom Einbau einer elastischen Tragschicht bis zur Errichtung eines Zauns. Aber der eigentlich spannende Teil der Arbeiten erfolgte gestern mit der Verlegung des Kunstrasens.

„Anschließend wird der Kunstrasen liniert und dann noch mit Sand-Granulat-Gemisch verfüllt“, sagt Stadtsprecherin Elke Wichmann. Zeitgleich soll es im Umfeld neue Bepflanzung geben. Schließlich müssen noch einige Pflastersteine verlegt und Tore aufgestellt werden. Ende Juni will die Stadt die gesamte Maßnahme über die Bühne gebracht haben. Die Kosten liegen bei 1,2 Millionen Euro.

Am meisten profitiert der VfB Fallersleben von dem Kunstrasenplatz. So können die Fußballer auch im Winter draußen spielen. Dadurch werden Hallenzeiten für andere Sportler frei.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg