Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Appell zum Schützenfest: Bürger sollen schmücken

Wolfsburg-Fallersleben Appell zum Schützenfest: Bürger sollen schmücken

Fallersleben. In fünf Tagen startet das Fallersleber Volks- und Schützenfest. Damit sich Fallersleben vom 26. bis 29. Juni von seiner schönsten Seiten zeigen kann, wendet sich der Festausschuss schon jetzt mit einem Appell an die Bewohner der Altstadt.

Voriger Artikel
Traum von Seifenkisten-WM: Team fehlen noch 7000 Euro
Nächster Artikel
Radwegbau am Mörser Knoten: CDU kritisiert Verzögerung

Auf sie ist Verlass: Die Fallersleber Waldmenschen schlagen für dieses Schützenfest wieder Birkengrün, um den Ort zu schmücken.

Quelle: Photowerk (mv)

Egal ob Fahnen, Wimpelketten oder Birkengrün - zum Schmücken kann jeder seinen Teil beitragen.

Dass die Altstadt jedes Jahr aufs Neue mit frischem Birkengrün geschmückt ist, haben Besucher und Organisatoren den Waldmenschen zu verdanken. Wie es seit Jahrzehnten gute Tradition ist, wird die Truppe auch am kommenden Donnerstagmorgen in aller Frühe im Wald Birken schlagen, um anschließend das Grün in Fallersleben an die Haushalte zu verteilen. „Es wäre schön, wenn die Menschen das Grün dann nicht einfach in ihrer Einfahrt liegen lassen, sondern es zum Schmücken verwenden“, appelliert Eckhard Krebs vom Festausschuss an die Fallersleber. Durch das zeitgleich stattfindende Landestrachtenfest werden bis zu 15.000 Besucher erwartet. Krebs: „Da sollte sich Fallersleben gut präsentieren.“

Dazu gehört auch, dass Fahnen und Wimpelketten, die an Häuserwänden angebracht werden, der Altstadt wieder ein besonderes Flair verleihen. Wenige Wimpelketten gibt es noch bei Böllhoff (Denkmalplatz 6). Wer Interesse an einer Fahne hat, kann sich bei Bärbel Weist unter Tel. 05362/51789 melden.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang