Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Apotheke: Einbrecher stehlen Tresor

Wolfsburg-Ehmen Apotheke: Einbrecher stehlen Tresor

Ehmen. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten sind Einbrecher in die Phoenix-Apotheke in Ehmen eingebrochen! Die Täter schlugen in der Nacht zu gestern zu, sie erbeuteten einen Tresor. Die Schadenshöhe ermittelt die Polizei noch.

Voriger Artikel
Arbeiten am Schützenhaus
Nächster Artikel
Am Mittwoch: Fußball für einen guten Zweck

Zwei Einbrüche in zwei Monaten: Filialleiterin Nina Kopp von der Phoenix-Apotheke in Ehmen zeigt Spuren der Täter an der Eingangstür.

Quelle: Photowerk (gg/Archiv)

Irgendwann zwischen Donnerstag, 20 Uhr, und Freitag, 5.30 Uhr, brachen die Unbekannten in die Apotheke an der Mörser Straße ein. „Mitarbeiter von Edeka nebenan haben morgens die aufgebrochene Tür bemerkt“, sagt Phoenix-Filialleiterin Nina Kopp.

Nach Angaben der Polizei hatten die Täter die doppelflügelige Eingangstür aufgebrochen und sind so in die Apotheke gelangt. „Hier durchwühlten sie wahrscheinlich auf der Suche nach Bargeld und Medikamenten mehrere Schränke“, sagt Polizeisprecher Thomas Figge. Schließlich entdeckten sie in einem Schrank den dort verankerten, etwa 50 mal 50 Zentimeter großen Tresor - und rissen ihn heraus. Mit dem Gerät türmten die Täter. Die komplette Beute und die Schadenshöhe ermittelt die Polizei noch.

Den Mitarbeitern der Apotheke sitzt der Schreck immer noch im Nacken. „Man ist entsetzt, dass so etwas zum zweiten Mal in nur zwei Monaten bei uns passiert ist“, sagt Filialleiterin Kopp.

Polizeisprecher Figge betont, dass die Täter den geplünderten Tresor wegwerfen könnten. Wer ihn findet, soll das Beweismittel nicht anfassen, sondern die Polizei alarmieren. Alle Zeugenhinweise an Tel. 05361/46460.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg