Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Anonyme Spende für den Schießstand

Wolfsburg-Sülfeld Anonyme Spende für den Schießstand

Sülfeld . Heftige Debatte während der Jahreshauptversammlung des Sülfelder Schützenvereins: Bei der Wahl eines neuen Schatzmeisters kam es zur Diskussion. Infolge dessen zog Hauke Hartmann seine Kandidatur zurück, Siegfried Seeger übernahm stattdessen den Posten.

Voriger Artikel
MSC Fallersleben: Club plant Erneuerung
Nächster Artikel
Planung für Realschule: Nur drei fünfte Klassen

Sülfelder Schießstand: Der Schützenverein mit Pressewart Klaus Stützer will die Anlage modernisieren.

Quelle: Boris Baschin

Bei den den turnusmäßigen Vorstandswahlen suchte der Verein einen Nachfolger für Karina Engel. Hauke Hartmann stellte sich zwar zur Kandidatur, knüpfte damit aber folgenden Bedingung: Ein teuerberater sollte ebenfalls beauftragt werden. Dies löste unter den Mitgliedern eine heftige Debatte um Kosten und die Notwendigkeit eines solchen Steuerberaters aus. Hartmann zog anschließend seine Kandidatur zurück, die Mitglieder schlugen Siegfried Seeger vor, der anschließend mit großer Mehrheit zum Schatzmeister gewählt wurde.

Vize-Vorsitzende Frank Seeger berichtete über den Stand der Umbaumaßnahmen des Kleinkaliberstandes und der Modernisierung der Luftdruckstände. „Hierfür ist die Finanzierung noch nicht geklärt, aber die nötigen Unterlagen schon den Behörden eingereicht“, so Frank Seeger. In diesem Zusammenhang verlas Vorsitzender Mike Rowland den Brief eines anonymen Spenders, der über die Modernisierung der Schießstände sehr erfreut ist und eine großzügige Spende hinterließ.

Ehrungen: Für 15 Jahre im Niedersächsischen Sportschützenverband (NSSV) wurden Klaus Schönwitz und Mike Rowland geehrt. Für 40 Jahre im Deutschen Schützenbund (DSB) wurde Reinhard Fries geehrt. Für 50 Jahre im DSB wurde Christel Radons und Klaus Landsmann geehrt. Das Meisterschützenabzeichen des DSB wurde Vanessa Seeger und Joscha Behlendorf verliehen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3