Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Am Samstag ist „Heimat shoppen“ in Fallersleben
Wolfsburg Fallersleben Am Samstag ist „Heimat shoppen“ in Fallersleben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 08.09.2017
Leckereien für die Kunden: Das Schuhhaus Bronnert empfängt Kunden mit Getränken und Keksen. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Fallersleben

Den lokalen Handel stärken, das Bewusstsein und die Wertschätzung in der Bevölkerung für das Geschäftsleben in Fallersleben fördern – mit diesem Ziel beteiligt sich erstmals die Werbegemeinschaft „Blickpunk“ an der landesweiten Initiative „Heimat shoppen“. Zum Auftakt der zweitägigen Aktion lockten am Freitag zahlreicher Geschäfte mit Snacks und Getränken. Am Samstag präsentieren sich von 9 bis 14 Uhr neben den Händlern viele Vereine mit Infos und Aktionen auf der Westerstraße.

„Wir möchten den Kunden bewusst machen, was es heißt, zu Hause einzukaufen“, erläutert Blickpunkt-Vorsitzender Otto Saucke den Hintergrund der Initiative „Heimat shoppen“. Landesweit beteiligen sich in 20 Städten rund 700 Händler. Um mit den Kunden in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen, luden Geschäfte in der Hoffmannstadt mit Leckereien zum lockeren Plausch. So freuten sich die Kunden bei Chocolata in der Westerstraße über Apfelgebäck, Böllhoff Haushaltswaren schenkte kühle Erfrischungen aus, bei Gräfe Damen- und Herrenmode gab es für Einkäufe einen Gutscheine für das Eiscafé Isola Bella und im Spielwarengeschäft Spielekiste lockte eine Tombola mit vielen Preisen.

Auch am Samstag gibt es viele Aktionen: Bei Goldspross in der Bahnhofstraße können die Kunden Pate der Aktion „Heimat shoppen“ werden. Unter dem Motto „Ich kaufe in der Heimat weil....“ werden an einer großen Pinnwand Wünsche von Kunden gesammelt, worauf es ihnen ankommt, wenn Sie in der Heimat shoppen. Alle teilnehmenden Kunden nehmen an einer Verlosungsaktion teil.

In der Westerstraße bietet unteren anderem der Förderverein des Gymnasiums Fallersleben Kinderschminken, Buttonmaschine und Mitmachaktionen an und der MSC Fallersleben präsentiert Oldtimer.

Von Redaktion

Seit 50 Jahren pachten einige Mörser von der Kirchengemeinde St. Petri Grundstücke für die Gartenarbeit. Dass sie diese Grundstücke nun verlieren, treibt sie zu einer Protestaktion gegen den Kirchenvorstand.

10.09.2017

Grünes Licht für die Erweiterung der DRK-Kita Ehmen. Die Verwaltung stellte jetzt im Jugendhilfe-Ausschuss erstmals die Planung für einen Ergänzungsbau vor, der insgesamt sechs Gruppen beherbergen soll.

06.09.2017

Die Lebenshilfe Wolfsburg richtete das Special Olympics Schwimmfest im Badeland aus. 80 Sportler mit Handicap gingen an den Start.

05.09.2017
Anzeige