Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Am Mittwoch: Fußball für einen guten Zweck
Wolfsburg Fallersleben Am Mittwoch: Fußball für einen guten Zweck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 23.08.2015
Benefizspiel: Die A-Jugend des VfB Fallersleben tritt gegen ein Volksbank-Team an. Der Erlös geht an die United Kids Foundations.
Anzeige

Anpfiff ist um 18.30 Uhr, es gibt Essen, Getränke, Popcorn und ein Torwandschießen. „Dabei können die Sieger unter den Erwachsenen und den Kindern Einkaufsgutscheine gewinnen“, verspricht Cornelia Blume von der Volksbank.

Der gesamte Erlös ist für die United Kids Foundations bestimmt. Die Stiftung der Volksbank setzt sich seit zehn Jahren für die Unterstützung von sozial benachteiligten Kindern in Wolfsburg ein. „Es ist erschreckend, wie viele an der Armutsgrenze leben“, sagt Cornelia Blume.

Zum zehnjährigen Bestehen der Stiftung startete die Volksbank in diesem Jahr die Aktion „1000 mal 1000“ mit dem Ziel, 1000 Aktionen zu veranstalten, von der jede mindestens 1000 Euro in die Kasse spült. Das Benefizspiel in Fallersleben gehört dazu.

„Entstanden ist die Idee für das Benefiz-Spiel während des Schützenfests in Fallersleben“, verrät Cornelia Blume. Jürgen Schubert, Vorstand der Fußball-Sparte beim VfB, gehört mit Blume zusammen zum Organisationsteam. Auch Sigi Reich, seit Januar Trainer der A-Jugend, war sofort begeistert. Und die Feuerwehr versprach, beim Aufbau zu helfen.

Alle gemeinsam hoffen, dass die Fallersleber Vereine und Geschäftsleute den gute Zweck unterstützen. Dabei können sie sich quasi beim Feiern schon warmlaufen - für das Altstadtfest, das am Donnerstag, 27. August, beginnt.

amü

Ehmen. Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Monaten sind Einbrecher in die Phoenix-Apotheke in Ehmen eingebrochen! Die Täter schlugen in der Nacht zu gestern zu, sie erbeuteten einen Tresor. Die Schadenshöhe ermittelt die Polizei noch.

21.08.2015

Ehmen. Technisch gesehen ist die Schießanlage des SV Ehmen seit Mai 2014 auf neuestem Stand. Jetzt soll auch das Gebäude drumherum saniert werden: Die Senkung der Energiekosten ist das Ziel. Rund 25.000 Euro will der Verein insgesamt in die Sanierung des Gebäudes investieren.

21.08.2015

Almke. Die Elmstraße, Ortsdurchfahrt von Almke, bekommt neuen Asphalt. Während der Arbeiten, die am Montag starten, ist die Strecke vom 26. bis 28. August komplett gesperrt, Autofahrer und Busse müssen einen Umweg machen. Einige Haltestellen in Almke, Hehlingen und Neindorf fallen weg.

20.08.2015
Anzeige