Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 14 ° wolkig

Navigation:
Altstadtfest begeistert auch am zweiten Tag

Wolfsburg-Fallersleben Altstadtfest begeistert auch am zweiten Tag

Fallersleben . Das Fallersleber Altstadtfest machte gestern genau da weiter, wo es zum Auftakt am Donnerstag aufgehört hatte. Eine rappelvolle Festmeile mit tausenden Besuchern und Musik auf vier Bühnen prägten auch gestern das Bild in der Hoffmannstadt.

Voriger Artikel
Traumstart mit tausenden Besuchern
Nächster Artikel
Fallersleber Altstadtfest: Krönender Abschluss

Party auf der Meile: Auch am zweiten Tag des Fallersleber Altstadtfests feierten Tausende Besucher. Am Denkmalplatz (kl. Bild) sorgten die Melker für gute Laune.

Quelle: Photowerk (bs/3)

Egal ob Bühne, Bierstand oder Bratwurstbude – schon am Nachmittag war die Altstadt gut besucht. „Das Altstadtfest ist ein Pflichttermin; wir kommen jedes Jahr am Freitag hierher“, versicherte Sabine Schulze. Zumal das Partyvolk in Sachen Musik wieder die Qual der Wahl hatte. Auf den Bühnen an Denkmalplatz, Westertor, Piepenpahl und Hoffmannhaus gaben sich die Musiker quasi das Mikrophon in die Hand.

Richtig Stimmung machten die Spaßvögel „Die Melker“ am Abend auf dem Denkmalplatz. Auch weil es Sänger Alfred nicht auf der Bühne hielt. Stattdessen machte er immer wieder Ausflüge ins Publikum. „Das hat was, auch die Texte sind super“, schwärmte Georg Haulsen aus Fallersleben. Fans von Rockmusik kamen anschließend beim Auftritt der Band Taste Green auf ihre Kosten.

Auf der Meile verblüffte der Magische Zirkel alle Besucher mit kleinen Zaubertricks, der Fanfarenzug Weyhausen spielte auf und ein kleines Marionetten-Theater begeisterte die Kinder.

Dass nach der Nachmittagshitze der Himmel am Abend doch noch seine Schleusen öffnete und heftiger Regen einsetzte – Schwamm drüber!

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr