Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Altstadtfest: Ein Dutzend Polizei-Einsätze

Wolfsburg-Fallersleben Altstadtfest: Ein Dutzend Polizei-Einsätze

Fallersleben . Abgetretene Auto-Spiegel, mehrere Körperverletzungen und ein Handtaschendiebstahl: Für die Polizei gab es beim Fallersleber Altstadtfest zwischen Donnerstag und Samstag rund ein Dutzend Einsätze. Dennoch sei es verhältnismäßig ruhig geblieben, so Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Voriger Artikel
Altstadtfest: Live-Musik, Sportshows, Wein
Nächster Artikel
Altstadtfest: Ehrenamtliche stoßen an ihre Grenzen

Volle Festmeile: Fast alle Besucher feierten eine friedliche Party in der Fallersleber Altstadt.

Gleich dreimal rückten die Einsatzkräfte am Rande des Altstadtfestes zu handfesten Auseinandersetzungen aus. In einem Fall am Samstag gegen 1 Uhr hatten sich zwei Frauen (beide 20) in der Ehmer Straße gegenseitig Backpfeifen gegeben. Auch in den beiden anderen Fällen blieb es bei leichten Körperverletzungen.

Gefasst wurde ein 19-Jähriger aus der Gemeinde Lehre. Er soll am Samstag gegen 2.20 Uhr zwei Autospiegel in der Straße Hopfengarten abgetreten haben. In der Bahnhofstraße vor einem Eiscafé wurde am Sonntag gegen 0.20 Uhr eine Frau aus Velpke (26) zum Opfer. Unbekannte stahlen ihr die Handtasche samt Portemonnaie und Handy. Schaden: 900 Euro.

Die Bilanz aus Polizeisicht: „Es war ein verhältnismäßig ruhiges Festwochenende“, so Polizeisprecher Claus.

rpf

Das Fallersleber Altstadtfest ist nach wie vor ein Besuchermagnet: Am Wochenende zog es mit toller Musik, leckeren Imbissen und buntem Programm wieder tausende Besucher an.

Zur Bildergalerie
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg-Fallersleben
Altstadtfest: Nur möglich durch viele ehrenamtliche Helfer.

Fallersleben . Drei tolle Tage liegen hinter den Fallerslebern: Das Altstadtfest sei wieder ein voller Erfolg gewesen, so Blickpunkt-Chef Karl Kiene. Dennoch müsse man künftig über andere Strukturen bei der ehrenamtlichen Arbeit nachdenken.

mehr

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016