Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Altstadtfest: Aufbau läuft seit gestern

Wolfsburg-Fallersleben Altstadtfest: Aufbau läuft seit gestern

Fallersleben. Damit Zehntausende ab morgen auf der Fallersleber Altstadtfestmeile feiern können, müssen sich Ausrichter und Aussteller bis zur letzten Minute ins Zeug legen. Von der Piepenpahl-Bühne bis zum Westertor steht alles im Zeichen der großen Aufbaus. Besonders aufwändig ist wieder alles rund um das Thema Stromversorgung und Technik.

Voriger Artikel
Fallersleben: Auch die AWO feiert in der Altstadt
Nächster Artikel
Tolle Tour: Chormitglieder erkundetenMagdeburg

Bis morgen muss alles fertig sein. Gestern startete in Fallersleben der Aufbau für das Altstadtfest. Auch eine Kinderkarussell darf natürlich nicht fehlen.

Quelle: Fotos: Hensel

Modernste Soundtechnik, unzählige Scheinwerfer und Lichterketten auf und neben den Bühnen - ohne Saft läuft beim Altstadtfest nichts. Zusätzlich zu den fünf festen Stromanschlusskästen bauten Otto Saucke und sein Team gestern mit der LSW sechs zusätzliche Schränke auf. Dazu kommen noch einige Verteilerkästen, mehrere Kilometer Kabel müssen gelegt werden. Auch das Sicherheitskonzept fordert viel Aufwand. Neben großen Bannern müssen beleuchtete Fluchtwegschilder an strategisch wichtigen Punkten installiert werden. „Selbst wenn der Strom ausfällt, leuchten die noch bis zu drei Stunden“, erklärt Saucke.

Außerdem bekommt der Bereich an der Hoffmannwiese, wo Arzt, Rettungsanitäter und Notfunkdienst bereitstehen, eine eigene Stromversorgung. „Das ist wichtig, weil das praktisch unsere Sicherheitszentrale ist“, so der Elektro-Experte. Neu sind in diesem Jahr beleuchtete Info-Tafeln mit einem Lageplan, wichtigen Punkten und dem Bühnenprogramm. Sie sind an mehreren Stellen auf der Meile angebracht.

Der Blickpunkt weist darauf hin, dass das Mitbringen von Glasflaschen aus Sicherheitsgründen untersagt ist. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, ein Auge darauf zu haben.

api

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang