Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Almkerin backt für staugeplagte Autofahrer
Wolfsburg Fallersleben Almkerin backt für staugeplagte Autofahrer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:59 21.03.2017
Für jeden Spaß zu haben: Karin Teichmann aus Almke stellt sich einer Kuchen-Challenge für den guten Zweck. Kommen 500 Euro zusammen, backt sie Leckereien für Autofahrer, die in Almke im morgendlichen Berufsverkehr im Stau stehen.Foto: Archiv Quelle: Manfred Hensel
Anzeige
Almke

Das Kinderhilfswerk ruft zu Projekten für ausgebeutete und benachteiligte Kinder weltweit auf - und die 54-Jährige macht mit. Ihr Wett-Einsatz: Wenn bis zum 30. April 500 Euro gespendet werden, dann backt sie eine Woche lang täglich einen Kuchen und verteilt ihn morgens an staugeplagte Autofahrer in Almke.

Ihre Aktion hat sie im Freundeskreis publik gemacht, bislang kamen dadurch schon fast 200 Euro zusammen. Gespendet werden kann online, sind die 500 Euro erreicht, kann Sabine Teichmann loslegen. Eierlikör-Kuchen, Muffins und Topfkuchen will sie backen und verteilen. „Wir wohnen direkt an der Hauptstraße, da staut sich der Berufsverkehr morgens regelmäßig. Die Autofahrer freuen sich bestimmt über einen süßen Snack beim Warten“, ist sich die VW-Mitarbeiterin sicher. Ihre Mutter hat ihr beim Backen schon Unterstützung zugesagt.

„Jetzt muss nur noch kräftig gespendet werden, denn es wäre schon toll, wenn 500 Euro zusammenkommen“, so die Almkerin. Von diesem Betrag könnten acht Kinder in ärmeren Regionen der Welt ein Jahr lang zur Schule gehen, verspricht die Organisation Terre des Hommes. Mitmachen kann man im Internet unter dem folgenden Link: https://www.wie-weit-wuerdest-du-gehen.de/E4120budv.

ke

Woran erkennen Wolfsburger, dass der Frühling naht? Daran, dass 200 Sportler durch den Stadtwald toben. Erst mit Laufschuhen, dann auf dem Fahrrad, dann wieder mit Laufschuhen. Diese Winterausklang-Sportart Crossduathlon ist der Renner beim VfB Fallersleben.

20.03.2017
Fallersleben Fallersleben: Kai Lindner bleibt Hegeringleiter - Fuchspokal für Arthur Wieczorek

Der Fuchspokal des Hegering Fallersleben geht wie in den Jahren zuvor an Arthur Wieczorek. Er erlegte im vergangenen Jahr 34 Füchse - so viele wie kein anderer.

17.03.2017
Fallersleben Ortsrat empfielt Freigabe zur Bebauung - Herzogin-Clara-Straße: Platz für neue Eigenheime

Der Fallersleber Ortsrat empfiehlt, einige Grundstücke an der Herzogin-Clara-Straße (zwischen der Richard-Müller-Straße und der Karl-Heise-Straße) zur weiteren Bebauung freizugeben. Dort stehen bereits Häuser, die großen Gärten bieten aber Platz für weitere Eigenheime.

16.03.2017
Anzeige