Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Allerbeste Stimmung beim Feuerwehr-Frühschoppen
Wolfsburg Fallersleben Allerbeste Stimmung beim Feuerwehr-Frühschoppen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:28 29.10.2014
Alle hatten Spaß: Frühschoppen der Feuerwehr Fallersleben. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Bereits seit 1963 findet an jedem letzten Sonntag im Oktober das traditionelle Schlachte-Frühschoppen der Freiwilligen Feuerwehr Fallersleben statt. Über 100 Gäste aus der Politik, der Geschäftswelt und den benachbarten Feuerwehren waren diesmal eingeladen und auch erschienen, gut 60 weitere Besucher gesellten sich hinzu. Für die musikalische Untermalung sorgte das Duo „Harz und Heide“. Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist lobte die Feuerwehr für deren großen Einsatz: „Wir alle können dankbar sein, dass es Menschen gibt, die sich für andere verantwortlich zeigen.“

Die geladenen Gäste überreichten der Feuerwehr Geldspenden für die Jugendfeuerwehr. „Damit wollen wir moderne Ausrüstung für die Ausbildung anschaffen, zum Beispiel einen Beamer“, erklärte Ortsbrandmeister Stephan Boger. Zum Frühschoppen sagte er : „Heute steht die Geselligkeit im Vordergrund, und natürlich ist es ein Dankeschön an die eifrigen Spender.“

Ein echtes Urgestein des Schlachte-Frühschoppens ist Kurt Steffen: Der 94-Jährige hat seit 1963 keine der Veranstaltungen ausgelassen. „Wenn der mal nicht dabei wäre, müssten wir uns Sorgen machen“, lachte Boger. Kurt Steffen fügte hinzu: „Hier gibt es jedes Jahr ein schönes Frühstück und nette Gesellschaft - natürlich bin ich da jedes Mal dabei.“

dn

Almke. Einen neuen Straßenbelag für die Ortsdurchfahrt Elmstraße in Almke wünschen sich Ortsrat und Bürger. Fraglich ist allerdings, ob der Unterbau noch lange genug hält, damit sich diese Investition lohnt. Das erklärte Oliver Iversen (Straßenbau und Projektkordination) im Bauausschuss auf Nachfrage von Ortsbürgermeister Hans-Ulrich Achilles (SPD).

24.10.2014

Fallersleben. Eine runde Veranstaltung feiert runden Geburtstag. Zum zehnten Mal öffnet pünktlich am 1. Advent der Fallersleber Weihnachtszauber seine Tore im Schlosshof. Damit es von Freitag, bis Sonntag, 28. bis 30. November, festlich wie eh und je zugeht, legt sich der Denkmal- und Kulturverein tüchtig ins Zeug.

27.10.2014

Sülfeld. Mit rund 200 Wohneinheiten soll in Sülfeld das Baugebiet Cocksfeld entstehen. Was für viele Bauwillige eine gute Nachricht ist, ruft bei Anwohnern auch Sorgen hervor. Das spiegelte sich bei der Vorstellung des Bebauungsplans (siehe Text links) im Feuerwehrhaus wider. Knackpunkte sind das Verkehrsaufkommen, die Entwässerung sowie der Schützen- und der Osterfeuerplatz.

23.10.2014
Anzeige