Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Alle Karten weg: Oktoberfest ausverkauft!

Wolfsburg-Fallersleben Alle Karten weg: Oktoberfest ausverkauft!

Fallersleben. Knapp 1300 Plätze gibt es am 19. September im Oktoberfestzelt der VfB-Handballer - und die sind restlos ausverkauft. Was andere Veranstalter freuen würde, bereitet den Organisatoren aus Fallersleben Kopfschmerzen. Denn: Weil viele beim Vorverkauf leer ausgingen, hagelt es jetzt Vorwürfe.

Voriger Artikel
Herzbergstadion: Stadt schätzt Schaden ein
Nächster Artikel
Schulzentrum: Das Gymnasium zieht um

Riesenstimmung, Riesenandrang: Das Oktoberfest des VfB Fallersleben ist bereits restlos ausverkauft - zum Leidwesen vieler, die im Vorverkauf leer ausgingen.

Quelle: Gero Gerewitz

Andi Münder, bis Februar Leiter der Handballsparte, rief das Fest 2013 gemeinsam mit einem Organisationsteam der 1. Herrenmannschaft ins Leben. 800 Gäste kamen ins Festzelt auf dem Windmühlenberg. Vorkaufsrecht hatten von Anfang an Handballteam und Sponsoren, Restkarten wurden vereinsintern angeboten. So auch bei der dritten Auflage in diesem Jahr.

Der VfB hat rund 3500 Mitglieder - es war klar, dass nicht alle dabei sein können. Aber mit der heftigen Reaktion hatten die Ausrichter nicht gerechnet. „Was folgte, nennt man heutzutage wohl Shitstorm“, so Münder. Mauschelei, Gier und Unsportlichkeit wurden dem Festkomitee unterstellt. Münder findet das unfair. „Die Organisation bedeutet eine Menge ehrenamtlicher Arbeit und ist immer eine Gratwanderung, denn wir wussten nicht, ob der Hype anhält“, sagt er.

Hinzu kam: Ein größeres Zelt kann auf dem Schützenplatz nicht stehen und von einer Ausweitung auf mehrere Tage riet die Stadtverwaltung wegen möglicher Beschwerden von Anwohnern ab. Münder: „Es gibt auf dem Windmühlenberg seit Eröffnung des VfB Fit sowieso ein angespanntes Verhältnis. Wir wollen keinen Krieg!“

Das Feiern wollen sie sich aber auch nicht vermiesen lassen. Das Fest steigt und Münder verspricht: „Wir werden für 2016 nach einer Lösung suchen.“

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände