Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Aktionstag am Flugplatz: Aero-Club zeigte Modelle

Wolfsburg-Sülfeld Aktionstag am Flugplatz: Aero-Club zeigte Modelle

Sülfeld.  Dem Tag der offenen Tür der Modellflugsparte des Aero-Club Wolfsburg am Sonntag  machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung: Wegen des Windes konnten nur wenige Modelle vorgeführt werden.

Voriger Artikel
Zeugen gesucht: Wohnhauseinbruch in Mörse
Nächster Artikel
Konfirmandentag: Spaß und Spaß bei St. Nicolai

Begeisterung bei Jung und Alt: Die Modellflugsparte des Aero-Clubs Wolfsburg lud zum Tag der offenen Tür auf den Flugplatz in Sülfeld ein.

Quelle: Tim Schulze

„Leider können wir bei diesem Wetter unsere wertvollen Modelle nicht in die Luft schicken“, erklärte Dietrich Altenkirch vom Aero-Club Wolfsburg. „Das Problem ist, dass das Landen der leichten Flugzeuge bei Wind schwierig ist.“

Neben Fantasie-Modellen wie einem turbinengetriebenen Jet gab es auch an der Realität orientierte Modelle, wie zum Beispiel einen Hochdecker-Piper. „Unser Highlight ist aber die Boeing Stearman. Sie wiegt 25 Kilo, hat einen besonderen Sternmotor, 15 PS und einen tollen Sound“, schwärmt Altenkirch. Das Original-Modell fliegt in Braunschweig auf dem Flugplatz.

Modelle, die nicht fliegen konnten, waren im Vereinsheim zu bewundern.  Erbsensuppe und Kuchen sorgten für das Wohlbefinden der Besucher, die sich trotz des Wetters bestens unterhielten.

Der neunjährige Lennart Warnecke war  den ganzen Tag begeistert: „Ich war schon in den letzten beiden Jahre hier. Ich habe auch ein Modellflugzeug aus Schaumstoff. Das kann ich aber heute wegen des Windes leider nicht starten“, bedauerte der Neunjährige – vielleicht klappt‘s ja im nächsten Jahr.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände