Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Aktionstag: TSG Mörse und Jugendfeuerwehr luden ein
Wolfsburg Fallersleben Aktionstag: TSG Mörse und Jugendfeuerwehr luden ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 01.10.2014
TSG Mörse und Jugendfeuerwehr luden zum Aktionstag ein. Auf dem Programm standen viele Vorführungen, auch die Jazzdance-Gruppe trat auf. Quelle: Photowerk (he)
Anzeige

„Wir möchten den neuen Bewohnern des Kerksiek und natürlichen den alteingesessenen Mörsern unseren Verein vorstellen“, sagte TSG-Vorsitzender Michael Voß. Dazu hatte sich der Verein gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Mörse ein buntes Programm überlegt. Am Vormittag startete die Radwander-Gruppe mit 18 Teilnehmern zur 25 Kilometer langen Strecke durch die heimischen Wälder.

Die Jazzdance-Gruppe zeigte in der Mehrzweckhalle ihr Können und die Kinder konnten Fußball spielen. Außerdem konnten die Besucher Tischtennis spielen und zum Abschluss gab es Torwandschießen mit anschließender Siegerehrung. Die Jugendfeuerwehr zeigte ein Fahrzeug und bot Wasserspiele an.

„Eine gute Idee, solch einen Aktionstag zu veranstalten“, lobte Norbert Heinrich, der mit seiner Familie neu im Kerksiek wohnt. Sohn Bennet hatte auch viel Spaß und möchte jetzt bei der Kinderturngruppe mitmachen.

anh

Fallersleben. Seit Mai ziehen Mitglieder von Ortsrat und Fördergemeinschaft Blickpunkt an einem Strang – in einer Arbeitsgruppe wollen sie Weichen für die Zukunft Fallerslebens stellen. Jetzt holen sie, unterstützt von der Wolfsburg Marketing (WMG), ,Bürger mit ins Boot: Eine Fragebogenaktion soll zeigen, wo die Stärken des Standorts liegen und was fehlt.

26.09.2014

Ehmen. Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung fordert Peter Kassel (CDU), Ortsbürgermeister von Ehmen und Mörse, für die Ortseingänge aus Richtung Sülfeld und Fallersleben - und speziell für den Einmündungsbereich der Sülfelder und Fallersleber Straße. „Die Probleme sind nicht neu, aber sie sind drängend. Es ist nicht nachvollziehbar, warum nicht endlich etwas geschieht“, so Kassel.

29.09.2014

Sandkamp. Viele Gründe zum Feiern hat Sandkamp am Freitag, 3. Oktober: Am Tag der Deutschen Einheit begeht der Ort das Erntedankfest und den 525. Geburtstag, außerdem weihen die Bürger ihren neuen Zunftbaum ein. Die Wappen brachten Egon Potrafke und Wolfgang Abel bereits an.

25.09.2014
Anzeige