Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Ahoi: Neues Spielschiff im Schlosspark getauft
Wolfsburg Fallersleben Ahoi: Neues Spielschiff im Schlosspark getauft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:00 10.11.2015
Feierlich getauft: Der Spielplatz im Fallersleber Schlosspark hat jetzt ein neues Spielschiff. Quelle: Manfred Hensel

Der mit Wasser gefüllte Luftballon wollte bei den ersten Versuchen aber nicht platzen, weil die Schiffsbug-Oberfläche zu glatt war. Am Heck klappte es dann. „Ich wünsche dem Schiff immer liebe Fahrgäste, keinen Streit und nie Hunger an Bord“, sagte Bärbel Weist. Auf dem beliebten Spielplatz stand schon vorher ein Schiff, es hieß „Black Pearl“ und war in die Jahre gekommen. „Und es bot nicht so viele Spielmöglichkeiten wie das neue“, erklärte die Ortsbürgermeisterin.

Klettern, über ein dickes Seil balancieren, rutschen - das Schiff bietet einiges. Das Besondere: Die Spielskulptur ist aus Robinienholz. „Das ist besonders langlebig“, erklärte gestern Doreen Trautvetter vom Geschäftsbereich Grün.

Die Kinder enterten sofort die neue Rutsche. Jonah Oehlmann (2): „Die gefällt mir am besten.“ Seine Oma Maria Schmidt meinte: „Aber auch das neue Sonnensegel über dem Matschplatz ist gut.“ Denn es biete den Kindern Schatten im Sommer.

Die Kosten für die Maßnahme liegen insgesamt bei rund 55.000 Euro.

syt

Papenrode. Der Denkmalplatz in Papenrode ist kaum wiederzuerkennen. Eine Gruppe von Anwohnern hat in den vergangenen Wochen viel Zeit und Energie in den Platz investiert. Am Wochenende stellte sie das Kleinod fertig.

10.11.2015
Fallersleben Wolfsburg-Fallersleben - Blumen für die Schlossbrücke

Fallersleben. Nicht nur für Brautpaare ist die mit Blumen geschmückte Brücke am Fallersleber Schloss ein beliebtes Fotomotiv. Für die fleißigen Pfleger Gisela und Florian Psenner sowie für Anita und Helmut Radmer gab es jetzt ein Dankeschön von Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist.

09.11.2015

Sülfeld. Das war ein grandioser Abend für die Luftpistole-Sportschützen des SV Sülfeld. Sie hatten nicht nur die Ehre, den Bundesligawettkampf auszurichten - sondern gewannen zu Hause auch noch gegen ihren „Angstgegner“ aus Wathlingen.

08.11.2015