Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Aero-Club: Modellflieger gehen in Sülfeld in die Luft
Wolfsburg Fallersleben Aero-Club: Modellflieger gehen in Sülfeld in die Luft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:29 01.09.2014
Alles rund ums Thema Modellflug. Der Aero-Club Wolfsburg lädt zum Tag der offenen Tür ein. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Die Zufahrt zum Modellflugplatz am nördlichen Mittellandkanal-Ufer ist ab Sülfeld ausgeschildert. Gezeigt werden unter anderem alle von den Vereinsmitgliedern gebauten Modelle. „Das Spektrum reicht vom einfachen Segelflugmodell über Elektroflug und großen Kunstflugmodellen bis zum technisch sehr anspruchsvollen Modellhubschrauber“, erläutert Pressewart Dietrich Altenkirch.

Besucher haben die Möglichkeit, ein Trainermodell unter Aufsicht von erfahrenen Mitgliedern per Funkfernsteuerung zu fliegen. Auch für Fragen rund um das Hobby des Modellfliegens stehen die Veranstalter zur Verfügung.

Außerdem können Anfänger, die schon Modelle gebaut, aber bislang vergeblich versucht haben, sie in die Luft zu bringen, mit diesen vorbeikommen. „Wir werden unser Bestes tun, die noch bestehenden technischen Probleme zu lösen und einen erfolgreichen Erstflug durchzuführen“, so Altkirch.

Die Veranstaltung endet um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

api

Fallersleben. So kann’s weitergehen beim Fallersleber Altstadtfest. Das Erfolgsrezept aus Live-Musik und rund 50 Ausstellern bescherte der Hoffmannstadt gestern einen guten Auftakt. Tausende Besucher feierten ausgelassen bis zum späten Abend auf der Festmeile.

26.08.2015

Fallersleben. Der Aktivspielplatz Fallersleben feiert runden Geburtstag. Anlässlich des 40-jährigen Bestehen steigt in der Einrichtung in der Walter-Kollo-Straße 14 am Samstag, 6. September, eine große Sause. Von 14 bis 17.30 Uhr gibt es viel Programm mit Spaß, Sport und Spielen.

31.08.2014

Je oller, je doller? Erst gerieten zwei Rentnerinnen beim Gassigehen in Streit über ihre Hunde, dann zog die 75-Jährige ihr Pfefferspray – und verletzte damit womöglich die 69-jährige Kontrahentin. Zur Aufklärung des nicht alltäglichen Sachverhalts sucht die Polizei nun einen jungen Mann, der Zeuge des Geschehens war.

28.08.2014
Anzeige