Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Ärger um Baumwurzeln am Mittelweg: Gutachter prüft jede einzelne Linde
Wolfsburg Fallersleben Ärger um Baumwurzeln am Mittelweg: Gutachter prüft jede einzelne Linde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 02.11.2013
Mittelweg: Weil die mächtigen Lindenwurzeln auf Gehweg und Grundstücken großen Schaden anrichten, wird nun jeder einzelne Baum begutachtet. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Die mächtigen Wurzeln haben in der Vergangenheit nicht nur die Gehwegplatten hochgedrückt, sondern sich bereits auf den ersten Anwohnergrundstücken ausgebreitet. Waschbetonplatten und Rasengittersteine wurden hochgedrückt, Zaunpfeiler beschädigt. Betroffene waren bei der Verwaltung Sturm gelaufen. Sie forderten nicht nur Maßnahmen, sondern auch Schadensersatz (WAZ berichtete).

Viele Fragen sind zu klären: Können Wurzeln gekappt werden, ohne die Standfestigkeit der Bäume zu gefährden? Lassen sich Bäume fällen oder versetzen, ohne dass die Wurzeln im Erdreich weiterwachsen? „Nach Vorlage und Auswertung des Gutachtens werden dann die weiteren Schritte festgelegt“, so Stadtsprecher Ralf Schmidt. Dafür sind im Haushalt 2014 immerhin schon 280.000 Euro eingestellt.

api

Anzeige