Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 4 ° Sprühregen

Navigation:
Adventskalender der Lions:Michaeliskirche im Schnee

Wolfsburg-Fallersleben Adventskalender der Lions:Michaeliskirche im Schnee

Fallersleben. Die winterliche Michaeliskirche ist das Motiv des neuen Benefiz-Adventskalenders, den die Grafikerin Daniela Guntner gestaltete. Der Förderverein des Lions Clubs Wolfsburg Hoffmann von Fallersleben stellte das Projekt gestern an der Fallersleber Kirche vor.

Voriger Artikel
Suchtkrankenhilfe öffnete ihre Räume
Nächster Artikel
Doppel-Monarchie: Volkskönig und Kartoffelkönigin als Ehepaar

Lions-Adventskalender: Als Vorlage diente Daniela Guntner (l.) die Michaeliskirche. Der Verkauf startet am 1. November.

Quelle: Foto: Hensel

Der Kalender zeigt die verschneite Michaelis-Kirche mit einer fröhlichen Hochzeitsgesellschaft davor. Drumherum gruppierte die Mörser Grafikerin Guntner Personen aus der biblischen Weihnachtsgeschichte und den Weihnachtsmann. „Es kommen Motive zusammen, die man nicht vermutet“, so Lions-Präsident Hans-Dieter Ulrich.

Zur Technik sagte Guntner: „Ich male gerne auf Holz und nehme Tempera-Farben.“ Ein solches Kalendermotiv zu erstellen, sei „richtig Arbeit“. Es ist bereits das fünfte Motiv, nach dem Wolfsburger und dem Fallersleber Schloss, dem Brauhaus und dem Hoffmannhaus.

Der Förderverein des Lions Clubs unterstützt mit dem Erlös aus dem Verkauf der 2500 Kalender-Exemplare dieses Mal je zur Hälfte das Hospiz und die Telefonseelsorge. Ab 1. November ist der Kalender für fünf Euro erhältlich in der Porsche-Apotheke, der Cafeteria im Klinikum und bei Edeka in Weyhausen sowie an Samstagen in der City-Galerie. Zu gewinnen gibt es auch etwas, jeder Kalender hat dafür eine Nummer. In der WAZ veröffentlicht der Förderverein ab 1. Dezember die Gewinnziffern: „Uns wurden zehn bis 13 Gewinne pro Tag zur Verfügung gestellt“, freute sich stellvertretender Fördervereins-Vorsitzender Gert Findel. Hauptgewinn ist ein Mediamarkt-Gutschein über 500 Euro.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Welt-Aids-Tag 2016 in Wolfsburg