Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Adventsfeier für Senioren kam an
Wolfsburg Fallersleben Adventsfeier für Senioren kam an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:47 13.12.2015
Glückliche Gesichter: Die Michaelis-Gemeinde hatte Fallersleber Senioren gestern zur Weihnachtsfeier in ihr Gemeindehaus eingeladen. Quelle: Photowerk (bs)
Anzeige

Nach einer Andacht von Pastor Dennis Oswich begann das Unterhaltungsprogramm für die Besucher. Kantor Johannes Kruse spielte adventliche Lieder am Klavier und lud zum Mitsingen ein. Außerdem gab es mehrere Weihnachtsgeschichten zu hören. „Wir haben etwa 120 Gäste. Die Senioren zeigen viel Dankbarkeit“, sagte Maria Lange vom Gemeindevorstand zufrieden.

Unter den Anwesenden war auch Erika Knobel, eine der wenigen Personen in Fallersleben, die den Hoffmann-Ring überreicht bekamen. Es war eine Würdigung ihres jahrelangen Engagements für die Gemeinschaft. Bei der Feier erschien sie in Begleitung ihrer stolzen Tochter Christina Zelasko. „Sie war aktiv beim DRK und im Siedlerbund. Aber der Ring bleibt unter Verschluss“, sagte Zelasko lachend.

Inge Maigater (76) genoss einen Nachmittag in guter Gesellschaft. „Auch im Alter sollte man auf die Leute zugehen“, war sich Maigater sicher. „Kaffee und Kuchen sind hervorragend. Es schmeckt jedes Jahr“, freute sich Besucherin Rosemarie Sion (69).

Kästorf. Klaus Mohrs kommt am Montag, 14. Dezember, nach Kästorf. Wegen der Debatte um bis zu Flüchtlinge im Ort sucht der Oberbürgermeister nächste Woche (19.30 Uhr, Mehrzweckhalle) das Gespräch mit den Bürgern. Derweil sammelt die Bürgerinitiative Unterschriften gegen die Pläne.

14.12.2015

Heiligendorf. Schön, wenn sich Kreise im Leben schließen. So wie bei Bernd Thiel. Schon während des Grundwehrdienstes war er von Armeefahrzeugen begeistert. Sein Leben lang ist der 59-Jährige nur VW gefahren. Jetzt konnte er beide Leidenschaften kombinieren. „Ich habe mir ein Militärfahrzeug von VW - einen Iltis.“

12.01.2016

Mörse. Diese Veranstaltung war ein Riesenerfolg: Mehr als 50 Flüchtlinge kamen auf Einladung des Unterstützerkreises in Mörse zu einer Spiel- und Sportaktion in die Mehrzweckhalle. Die Anregung stammte von Mitgliedern einer Gymnastikgruppe, nachdem Übungsstunden abgesagt werden mussten.

10.12.2015
Anzeige