Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Advents-Projekt: Sänger gesucht

Wolfsburg-Heiligendorf Advents-Projekt: Sänger gesucht

Heiligendorf. Die Vorbereitungen für das Jahres-Highlight des Gemischten Chores Heiligendorf beginnen: Die Sänger planen ein Advents-Projekt und suchen dafür Mitstreiter.

Voriger Artikel
VfB: Neue Plätze dringend gefordert
Nächster Artikel
Serenaden-Konzert im Fallersleber Schlosshof

Gemischter Chor Heiligendorf: Die Sänger suchen Verstärkung für ihr Advents-Projekt.

Quelle: Roland Hermstein

Es ist für den Chor das zweite Projekt „Adventskonzert“. Der Auftritt ist am Mittwoch, 4. Dezember, in St. Adrian geplant. Bis dahin laufen jeden Dienstag von 18.30 bis 20 Uhr die Proben im Sportzentrum - und Vorsitzende Brunhilde Krull lädt alle Musikbegeisterten zum Mitmachen ein.

Vor allem werden dringend Tenöre und Bässe gesucht: „Es macht solchen Spaß, zu singen und mit mehr Männern noch viel mehr“, sagt Krull. Sie ist recht optimistisch, neue Sänger zu finden, denn sie beobachtete: „Es kommen auch immer mehr junge Leute zu uns.“ Niemand muss vorsingen oder Notenkenntnisse haben.

Der Chor singt neben modernen und englischen Liedern auch Volkslieder, Kirchenlieder und Schlager aus den 50er und 60er Jahren. Krull: „Man muss sich auch nicht sofort fest binden, man kann auch nach Weihnachten entscheiden, ob man bleiben möchte.“

Der Gemischte Chor entstand am 1. April 1974 aus dem Männergesangverein, der schon 1868 gegründet wurde. Damit ist er der älteste Verein in Heiligendorf. Heute zählt der Chor 22 aktive Mitglieder und wird von 54 Mitgliedern gefördert. Chorleiter ist Musikschullehrer Gregor Geisler. Neben Auftritten bei Veranstaltungen gibt es auch Sängerfahrten, Grillfeten und weitere Gelegenheiten, Spaß zu haben.

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang