Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Advents-Projekt: Sänger gesucht
Wolfsburg Fallersleben Advents-Projekt: Sänger gesucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.09.2013
Gemischter Chor Heiligendorf: Die Sänger suchen Verstärkung für ihr Advents-Projekt. Quelle: Roland Hermstein
Anzeige

Es ist für den Chor das zweite Projekt „Adventskonzert“. Der Auftritt ist am Mittwoch, 4. Dezember, in St. Adrian geplant. Bis dahin laufen jeden Dienstag von 18.30 bis 20 Uhr die Proben im Sportzentrum - und Vorsitzende Brunhilde Krull lädt alle Musikbegeisterten zum Mitmachen ein.

Vor allem werden dringend Tenöre und Bässe gesucht: „Es macht solchen Spaß, zu singen und mit mehr Männern noch viel mehr“, sagt Krull. Sie ist recht optimistisch, neue Sänger zu finden, denn sie beobachtete: „Es kommen auch immer mehr junge Leute zu uns.“ Niemand muss vorsingen oder Notenkenntnisse haben.

Der Chor singt neben modernen und englischen Liedern auch Volkslieder, Kirchenlieder und Schlager aus den 50er und 60er Jahren. Krull: „Man muss sich auch nicht sofort fest binden, man kann auch nach Weihnachten entscheiden, ob man bleiben möchte.“

Der Gemischte Chor entstand am 1. April 1974 aus dem Männergesangverein, der schon 1868 gegründet wurde. Damit ist er der älteste Verein in Heiligendorf. Heute zählt der Chor 22 aktive Mitglieder und wird von 54 Mitgliedern gefördert. Chorleiter ist Musikschullehrer Gregor Geisler. Neben Auftritten bei Veranstaltungen gibt es auch Sängerfahrten, Grillfeten und weitere Gelegenheiten, Spaß zu haben.

Fallersleben. Für die 18 Fußballmannschaften des VfB Fallersleben sind die Trainings-Bedingungen auf der Bezirkssportanlage am Windmühlenberg extrem schlecht. Die Vereinsspitze wünscht sich neue Plätze vor dem Winter 2014, doch reagiere die Verwaltung nicht.

11.09.2013

Fallersleben. Raser und Hofekamp-Abkürzer in der Fallersleber Westerstraße sind dem Ortsrat „seit Jahrzehnten“ bekannt, sagt Ortsbürgermeisterin Bärbel Weist. Sie nimmt die Beschwerde von Bürger Reinhold Warneboldt (WAZ berichtete) zum Anlass, die Diskussion um mögliche Maßnahmen neu zu entfachen.

14.09.2013

Fallersleben. Der umstrittene Umzug der 10., 11. und 12. Klassen des Gymnasiums Fallersleben nach Westhagen steht unmittelbar bevor. Zum Abschied feiert die Schule am Freitag, 13. September, ein internes Herbstfest.

10.09.2013
Anzeige