Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben Abschlussklasse von 1973 feierte Wiedersehen
Wolfsburg Fallersleben Abschlussklasse von 1973 feierte Wiedersehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:53 05.06.2018
Wiedersehen gefeiert: 45 Jahre nach dem Schulabschluss traf sich die ehemalige 10c der Hoffmann-von-Fallersleben-Realschule jetzt im Brauhaus wieder. Quelle: Burkhard Heuer
Anzeige
Fallersleben

Die Wege trennten sich, doch aus den Augen hat man sich eigentlich nie verloren. Alle fünf Jahre steht nämlich eine Wiedersehensfeier der Ehemaligen auf dem Programm.

So wieder am Samstag im Fallersleber Brauhaus, wo diesmal Ex-Mitschüler Claus Ritter – jetzt als Ingenieur wohnhaft in Leipzig – für die Einladung verantwortlich zeichnete. Zwölf Ehemalige schwelgten wieder einmal in Erinnerungen an die Fallersleber Schulzeit und schwärmen noch heute von dem einst festen Zusammenhalt. „Wir waren wirklich eine ganz tolle Klassengemeinschaft“, betonte Mona Freiberg. Claus Ritter erinnert sich gern an die fröhliche Klassenfahrt nach Luxemburg und an die Mosel, mit Dank spricht man noch heute über die Klassenlehrerin Sybille Andreas. „Eine ganz liebe Frau“, so Martina Schulze. Wobei eines offenbar die Schülerinnen und Schüler damals von einigen heutigen unterscheidet: „Wir hatten einen Riesenrespekt vor den Lehrern“.

Die meisten der Ehemaligen sind übrigens ihrer Heimat rund um Fallersleben treu geblieben, ein Frauenfreundeskreis der einstigen Klasse trifft sich regelmäßig zum Klönschnack.

Nur ein Ex-Mitschüler ist ausgewandert, lebt jetzt auf Kreta: „Wieland Gottschalk verkauft auf der griechischen Insel amerikanische Motorräder“, berichtete schmunzelnd Claus Ritter. Gottschalk konnte diesmal zwar nicht anreisen, hat aber liebe Grüße gesandt und dem Klassentreffen einen guten Verlauf gewünscht.

Von Burkhard Heuer

Fast hätte ich den Pinsel in Bierglas ausgewaschen: Am Sonntagabend habe ich an der ersten Paint-Party im Café Schrill teilgenommen und mit 23 weiteren Gästen bei Getränken und Kneipen-Atmosphäre ein ganz eigenes Acryl-Bild gemalt.

07.06.2018

Sein 150-jähriges Bestehen feiert der Gemischte Chor Heiligendorf mit einem großen Konzert – allerdings nicht zu Hause, sondern in Bisdorf im ehemaligen Schafstall der Grafen von der Schulenburg.

04.06.2018

Die Königsscheibe mit dem Luchs wollte sie unbedingt haben: Inka Topp-Höltge errang beim Volksfest in Ehmen die Würde der Volkskönigin – und ließ sich zusammen mit Jugendkönig Tim Habener und Kinderkönig Hauke Lindner sowie ihren Fahnenträgern und Begleitern ordentlich feiern.

06.06.2018
Anzeige