Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Abendessen fing Feuer: Mann an Hand verletzt

Wolfsburg-Fallersleben Abendessen fing Feuer: Mann an Hand verletzt

Fallersleben. Viel Wirbel am Freitagabend in der Fallersleber Paul-Lincke Straße! Der Feuerwehr wurde ein Brand in einem Wohnhaus gemeldet. Glück im Unglück: Es handelte sich um brennendes Essen. Ein Mann wurde verletzt.

Voriger Artikel
Feuerwehr: Digitalfunk in den Startlöchern
Nächster Artikel
Endlich: Hallenbad Sandkamp eröffnet

Feuerwehreinsatz: In der Paul-Lincke-Straße brannte Essen.

Quelle: Gerewitz (2)

Um 20.43 Uhr ging der Alarm bei der Leitstelle der Berufsfeuerwehr in der Dieselstraße ein: Wohnungsbrand in Fallersleben, die Bewohner retten sich ins Freie! Die Berufsfeuerwehr und die Freiwillige Feuerwehr rückten aus.

Vor Ort stellte sich die Lage weniger dramatisch dar. „Der Bewohner und ein Bekannter hatten das brennende Esse schon aus dem Fenster geworfen“, so Ortsbrandmeister Tim-Bastian Freier. Dabei habe sich einer der Männer an der Hand verletzt. Die Feuerwehr lüftete das Haus und rückte bald wieder ab.

kn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände