Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben 700 Besucher feierten die erste Frühlingswies'n
Wolfsburg Fallersleben 700 Besucher feierten die erste Frühlingswies'n
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:55 07.05.2017
Riesen-Gaudi in Fallersleben: Rund 700 Besucher kamen zur ersten Frühlingswies'n. Quelle: Timm Schulze
Anzeige
Fallersleben

In Anknüpfung an bislang vier vorangegangene Oktoberfeste hatte sich der Verein entschlossen, ein Stück Bayern bereits im Wonnemonat Mai in die Hoffmannstadt zu holen – und lag damit goldrichtig. „Die Stimmung ist sensationell“, sagte Besucher André Frerichs. Dazu trug auch die Musik der bayerischen Gruppe „Rockzipfl“ bei, die den gesamten Abend über das Festzelt rockte. „Die Band gefällt uns gut“, waren sich Nicole Suschka und Marina Wienecke einig. 

Fröhliche Premiere: Erstmals hatte der VfB Fallersleben zum zünftigen Spektakel ins Festzelt geladen - 700 Feierwütige folgten diesem Aufruf, viele sogar im feschen Outfit.

Die beiden jungen Frauen trugen ebenso wie die weit überwiegende Zahl der Gäste fesche bayerische Outfits. So bestimmten stilvolle Dirndl und Seppelhosen das Bild in und vor dem mit Birkenzweigen geschmückten Festzelt. Ein passendes Outfit gehöre einfach dazu, so Besucherin Nina Bischoff. „Das ganze Ambiente ist klasse“, befand Stefan Hudalla. Mächtig Spaß hatten auch Babak Kalkuhi  und Daryush Pirfalk. „Es ist alles sehr gut“, zeigten sich die beiden Männer aus dem Iran bestens aufgelegt.

„Die Frühlingswies'n ist ein voller Erfolg und die Stimmung top“, bilanzierte Organisator Uwe Wacker vom VfB. Ob es im kommenden Jahr eine Neuauflage geben wird, stehe noch nicht fest. Sicher ist aber bereits, dass im Herbst das fünfte Oktoberfest in der Hoffmannstadt steigen wird.

joe

Fallersleben Traditionsveranstaltung in Sülfeld - Beim Maibaumfest hatten Alt und Jung ihren Spaß

Mit guter Laune trotzten die Sülfelder dem Wetter und feierten am Samstag ihr Maibaumfest am Beekebrunnen. Eine Hüpfburg für die Kleinen, den Schulchor-Auftritt, eine Live-Band und Live-Gesang hatten die Sülfelder Vereine organisiert.

07.05.2017
Fallersleben Außenminister auf der Baustelle in Neindorf - Richtfest im Kinderhaus: Sigmar Gabriel haut den Nagel rein

Prominenter Besuch Freitagmittag in Neindorf: Bundesaußenminister Sigmar Gabriel kam zum Richtfest am „Kinderhaus Neindorf“. Die VW-Belegschaftsstiftung - Gabriel sitzt im Kuratorium - und die Diakonie stemmen das 2,5 Millionen Euro teure Projekt gemeinsam.

05.05.2017

Die Michaeliskirche Fallersleben, 1805 fertiggestellt, ist ein markanter Blickfang im Herzen des Stadtteils. Anlass genug, das Gotteshaus verstärkt dem Publikum zu zeigen.Unter dem Motto „aufgeschlossene Kirche“ hat eine Serie von Führungen begonnen.

03.05.2017
Anzeige