Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Fallersleben 60 Stände, drei Bühnen: 40. Altstadtfest steigt!
Wolfsburg Fallersleben 60 Stände, drei Bühnen: 40. Altstadtfest steigt!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 26.08.2015
Freuen sich aufs Altstadtfest: (v.l.) Renate Krüger, Otto Saucke, Jürgen Rückert, Dieter Domeyer, Karl Kiene, Gilbert Voss und Gabriele Sitzlack. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Anzeige

Unter dem Motto „40 Jahre und kein bisschen leise“ gibt es nicht nur auf den Bühnen am Westertor, Piepenpahl und Denkmalplatz täglich Live-Musik, sondern auch in den Höfen des Hoffmannhauses und des Hotels Neue Stuben, das auch eine Disco (22 bis 3 Uhr) anbietet. Zudem sind die Tierser Peitschenknaller aus Südtirol, Magier, Armwrestler und Tanzgruppen unterwegs. Es gibt ein Kinderfest (Hoffmannwiese) und Schaumkanonen (Westertor). Gilbert Voss verspricht: „Wir werden aber nicht alles fluten!“

„Wir haben uns ein großes Musikprogramm geleistet“, betont Kiene. Renate Krüger, die den Kontakt zu rund 20 Bands knüpfte, freut sich besonders auf „Spirit of Smokie“ aus England. Die Band rund um Original-Smokie-Gitarrist Andy Whelan spielt am Samstag.

Eine Pyro-Show gibt‘s aus Platzgründen nicht. „Das ist uns zu heiß“, sagt Otto Saucke, der als Sicherheitsbeauftragter auch die über 60 Stände mit Getränken, Snacks, Kleidung oder Schmuck im Blick hat. Polizeichef Dieter Domeyer sieht dem Spektakel gelassen entgegen. Rund 200 Helfer verschiedener Vereine und Institutionen sollen dafür sorgen, dass alles glatt geht.

Programmflyer gibt‘s auch bei der WAZ-Konzertkasse.

amü

Auf überaus rabiate Art und Weise haben drei unbekannte Trickdiebe eine Rentnerin in Fallersleben um Schmuck und Geld gebracht. Die als Monteure verkleideten Täter drängten die 82-Jährige geradezu in ihre Wohnung und räumten 700 Euro Bargeld sowie Schmuck aus.

19.08.2015

Fallersleben. Die Historischen Stadtführungen in Fallersleben sind und bleiben ein Erfolg. Diese Bilanz zieht Bärbel Weist, Vorsitzende des Kultur- und Denkmalvereins, nach dem ersten Halbjahr.

18.08.2015

Mörse. Das Wetter zeigte sich freundlich beim Sommerfest der St.-Petri-Kirche in Mörse. Unter dem Motto „Lebensrhythmus“ feierte die Gemeinde jetzt mit Musik und guter Laune im Freien.

17.08.2015
Anzeige