Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
500 Jahre Reinheitsgebot: Große Feier im Brauhaus

Wolfsburg-Fallersleben 500 Jahre Reinheitsgebot: Große Feier im Brauhaus

Fallersleben. 500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot: Dieses Jubiläum will das Brauhaus Fallersleben am Samstag, 23. April, feiern - mit einem speziell gebrauten neuen Bier, dem „Fallersleber Whisky-Bier“.

Voriger Artikel
Mittelweg: Stümpfe kommen endlich weg
Nächster Artikel
Frischer Wind bei der AWO: Neue Tanzlehrerin

500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot: Dominik Gehrmann setzte gestern ein spezielles Jubiläums-Bier an.

Quelle: Manfred Hensel

„Da ist natürlich kein Whiskey drin, sondern nur ein spezielles Whiskey-Malz, gebraut getreu dem Deutschen Reinheitsgebot“, sagt Brauhaus-Chef Hartmut Gehrmann. Es ist ein untergähriges Bier nach Pilsener Art, das vor allem durch die Mischung aus Pilsener Malz, Münchener Malz, Karamalz und eben dem auf Torf getrocknetem Whiskymalz seinen besonderen Geschmack erhalten soll. Die Idee zu diesem besonderen Jubiläums-Bier hatte Brauer Dominik Gehrmann.

Angesetzt haben die Brauer gestern 1000 Liter, jetzt wird das Bier 2,5 Monate lagern. Der Fassanstich wird dann bei der Jubiläumsfeier „500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot“ am 23. April erfolgen. „So einen Tag muss man schließlich ehrwürdig feiern“, betont Hartmut Gehrmann. Denn auch zu Zeiten von Craftbier und Bier-Misch-Getränken sei das Gebot, nach dem in ein Bier nur Hopfen, Malz, Hefe und Wasser gehören, noch wichtig.

Steigen soll die Jubiläumsfeier am 23. April auf der Freifläche am Brauhaus ab 17 Uhr, um 20 Uhr soll die Party nach drinnen verlegt werden, wo eine Ü-30-Party und natürlich jeder Menge Fallersleber Whisky-Bier auf Besucher warten. Die Reste bekommen Interessierte aber auch danach noch im Brauhaus.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016