Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
175 Jahre Deutschland-Lied: Blickpunkt plant Aktionen

Wolfsburg-Fallersleben 175 Jahre Deutschland-Lied: Blickpunkt plant Aktionen

Fallersleben. Der Blickpunkt traf sich am Dienstagabend zur Gesprächsrunde im alten Brauhaus. Termine für 2016, aber auch ein Rückblick auf „Kunst und Licht“ standen auf der Tagesordnung.

Voriger Artikel
Einbrecher zweimal ertappt, zweimal geflüchtet
Nächster Artikel
Volksbank stellt SB-Pavillon auf

Volle Fallersleber Innenstadt: Die Fördergemeinschaft Blickpunkt hat die Termine für die diesjährigen verkaufsoffenen Sonntage festgelegt.

Quelle: Photowerk (bas/Archiv)

Die beliebte Veranstaltung, bei der die Altstadt sich in ein Meer aus Lichtern verwandelt, lief sehr gut, sagt Gabriele Sitzlack vom Blickpunkt. Sogar Besucher aus Braunschweig und Helmstedt kamen. Eine Sache sei noch zu verbessern: Die Kampstraße ist noch zu dunkel, daran will die Werbegemeinschaft arbeiten. Der Termin für Kunst und Licht in diesem Jahr steht fest: 18. und 19. November.

Verkaufsoffener Hoffmannsonntag ist am 10. April, Kartoffelsonntag am 9. Oktober. Und das Altstadtfest geht vom 25. bis 27. August.

Vor 175 Jahren, am 26. August 1841, schrieb Hoffmann von Fallersleben das Deutschlandlied. Seine Heimatstadt will das gebührend feiern (WAZ berichtete) - und der Blickpunkt möchte sich daran beteiligen. Eine Idee: „Wir könnten die Schaufenster der Geschäfte zum Jubiläum passend dekorieren“, so Sitzlack. Außerdem sei es wichtig, im Vorfeld die Aktionen mit anderen im Ort abzustimmen.

Auch das Blickpunkt-Couponheft, das Rabatte in Geschäften bietet, war Thema in der Gesprächrunde. Das Heft soll es wieder geben. Für die geplante Standortanalyse der WMG gibt es am 25. Januar um 18.30 Uhr einen Bürgerworkshop im Hoffmannhaus-Saal. Sitzlack: „Jeder, der Ideen dafür hat, sollte diese einbringen.“ Anmeldungen liegen in Fallersleber Geschäften aus.

syt

Bereicherung

ein Kommentar von Kevin Nobs

Seit Jahrzehnten bereichert die Fördergemeinschaft Blickpunkt das gesellschaftliche Leben in Fallersleben. Klar, die Geschäftsleute wollen damit auch Kunden in die Hoffmannstadt locken.

Aber gerade hinter Veranstaltungen wie Kunst und Licht und natürlich dem Altstadtfest steckt ein derartiger Aufwand, ein riesiges Engagement nach Feierabend, dass man auch einfach mal eines sagen kann: Danke!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wolfsburg-Fallersleben
175 Jahre Deutschlandlied: Veranstaltungen rund um das Jubiläum der Nationalhymne stehen beim Heimatverein 2016 im Mittelpunkt.

Fallersleben. Am 26. August 1841 schrieb August Heinrich Hoffmann von Fallersleben den Text des Liedes, das 1922 zur Nationalhymne wurde. 175 Jahre Deutschlandlied - das will der Heimat- und Verkehrsvereins Fallersleben würdigen und hofft auf Unterstützung.

mehr
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang