Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
150 Grundschüler zeigen sportliche Leistungen

Wolfsburg-Fallersleben 150 Grundschüler zeigen sportliche Leistungen

Fallersleben. Sportliche Begeisterung bei Kindern: Heute lud der VfB Fallersleben die ersten und zweiten Klassen der Fallersleber Grundschule zu „Foxis Tier-Olympiade“ ein. Rund 150 Schüler übten sich in den Disziplinen Weitwurf, Hoch-Weitsprung und Hindernis-Sprintstaffel.

Voriger Artikel
Wenn der Einkaufsweg ein Hindernisparcours wird...
Nächster Artikel
Leharstraße: Dunstabzugshaube fing Feuer

Foxis Tier-Olympiade: Rund 150 Kinder der Grundschule Fallersleben mischten beim VfB-Sportfest mit.

Quelle: Britta Schulze

Es war bereits die vierte Olympiade für Grundschüler, die der VfB ausrichtete. „Die Idee war, eine Alternative zu den Bundesjugendspielen für die jüngeren Kinder anzubieten“, erklärte Leichathletik-Spartenleiter Sven Jäckel. „Aber uns Erwachsenen macht es auch Spaß“, fügte sein Kollege Erwin Gabriel hinzu. Bevor es richtig los ging, machte VfB-Maskottchen Foxi Aufwärmübungen mit den Teilnehmern. Dann wurde jede der neun teilnehmenden Klassen in zwei Teams aufgeteilt, die bei den drei Disziplinen Punkte sammeln konnten. Allerdings stand der Spaß im Vordergrund, nicht das Ergebnis auf der Punkteliste.

30 Eltern halfen an den Stationen auf der Sportanlage mit, gaben Anweisungen und notierten die Ergebnisse. „Für die Kinder ist es mal eine willkommene Abwechslung zum Schulalltag“, so der Mitorganisator und zukünftige Referendar Anton Pemberneck. Das konnten die Schüler bestätigen: „Mir macht die Olympiade Spaß, besonders das Werfen“, sagte Mattis Schulze (7). Die Meinung von Hanna Horn (8): „Ich habe letztes Jahr schon mitgemacht. Mir gefällt das Springen am besten.“

von Dennis Nobbe

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Fallersleben

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3